abgehende Mails ... gehen (mit Anhang) nicht raus ...

  • Hi,


    ich hab zur Zeit ein wirklich schräges Problem.


    (Thunderbird 2.0.0.6, WInXP Pro, DSL Alice, netGEAR Router zum WAN, alles schon vor längerem eingerichtet, POP3, post.strato.de, eigene Domain als Mailfach (1GB Platz, kein Problem dort ... )
    und in dieser Konfig schon Jahre/Monatelang ohne Probleme im Einsatz)


    Ich kann seit ein paar Tagen keine Mails mehr verschicken, die Anhänge haben.
    Ich hab dann mal einen Anhang von 1kbyte getestet: lief.


    Eine ppt von 3 MB:

    Zitat

    Fehlermeldung:
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgangsserver post.strato.de ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen sie, ob ihre SMTP-Einstellungen korrekt sind, und versuchen sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren sie ihren Netzwerk-Administrator.


    Hab bei Strato (nur server für mails, nicht internet.Zugang) angefunkt (mit der Hotline telefoniert) ... dort verlief der Test ohne Probleme ...
    Hab mal zum testen einen anderen Port eingetragen (25 statt 110) den Strato auch als möglich angibt ... nix.
    Hab dann noch eine IMAP-Mailadrese bei Strato und bei mir im Thunderbird neu eingerichtet und ebenso von dort aus getestet, nix ...


    Im Webfrontend dagegen konnte ich die Mail verschicken (Upload der 3MB über Webseite, verschicken von dort)


    Codierung der Mails ist sowohl UTF-8 als auch ISO 8859-15, testweise auch mal -1


    zur Zeit teste ich gerade eine Mail, die zwei .dot-Dateien enthält.
    Und die geht auf einmal durch ... diese Mail aus dem Posteingang zusammen mit einer anderen Mail beide als Anhang in einer neuen Mail: gehen auch ...
    dieselbe Mail wieder mit einer anderen im Anhang zurück: geht wieder ... inzwischen ist die ausgehende Mail mit allen anhängenden .eml über 4 MB groß ... und die zusammen mit den anderen eingegangenen (nun zusammen 8 MB in einer Mail!) ... geht auf einmal auch durch!


    Virenscanner ist deaktiviert, Firewall rennt, macht aber mit den emails nix.


    Gerade mache ich den ultimativen Test: wieder die Mail mit der 3MB ppt-Datei:
    GEHT WIEDER NICHT!


    auch als zip nicht ...


    Sagt mir einfach, ich bin deppert - und ich glaube es sofort. Ich hab nicht die geringste Ahnung, wieso die angehängten emails ohne jedes Problem auch als 8 MB Dickschiff durchgehen ... aber die ppt oder zip, oder pdf oder ... NICHT durchgeht.


    Ich hoffe, ich hab nichts wesentliches bei diesem Problem vergessen ...
    Dank schon mal vorab für Tipps ...

  • Was ich noch vergessen hab:
    auch von einem zweiten Rechner, der ebenso mit WinXP und Thunderbird bestückt ist, kann ich die Dateien nicht verschicken.
    Dort ist/war auch eine ganz andere Virenscannersoftware im Einsatz, und die Firewall ist ebenso unterschiedlich.


    Also auch eine Vireninfektion / Trojanerinfektion erscheint mir sehr unwahrscheinlich. Den anderen Rechner hab ich seit einiger Zeit weggestellt, und erst jetzt ganz frisch mal wieder zum Test herausgezogen.

  • Ach, noch etwas:


    Wenn ich die Mail verschicke, fängt Thunderbird schon mal an, die Mail zu versenden, also der Fortschrittsbalken zieht langsam dahin ... und bleibt aber irgendwann stehen ... und nach etwas Wartezeit kommt obige Fehlermeldung.
    Ich hab den Eindruck, er überträgt schon einige hundert Kilobyte, und bricht dann ab ... nur eben nicht bei zwei Mails als Anhang (die dabei aber dann auch noch die pdf Dateien enthalten ... oder noch weitere angehängte Mails darunter ... )


    sehr schräg ...

  • Moin,


    da TB die Verbindung aufbaut und es bisher ja funktioniert hat, wende Dich doch mal an Strato.
    Denn was steht denn in Deiner geposteten Fehlermeldung?


    Zitat

    Der Postausgangsserver post.strato.de ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab.


    Desweiteren ist der Port 110 für den Maileingang, Port 25 für den Ausgang. Ein Austausch der Ports wird also auch nichts bringen ;-)
    Du kannst aber mal den Port 587 statt 25 eingeben.

  • Hi IBM ..


    ich hab ja schon mal die Hotline befragt ... die haben sich in mein Postfach gehackt, und ohne probleme was verschicken können ... also angeblich kein Problem.


    Was noch mehr gegen ein Server-Problem spricht:
    Hab auch mal versucht, über einen anderen Maildienst (1blue und GMX, beide via POP3) was zu verschicken ... bei beiden kommt dieselbe Fehlermeldung wie oben ... !


    nebenbei: ich teste gerade mal eine Mail zu verschicken, die sowohl eine .eml (ne alte Mail) als auch die PPT-Datei enthält ... und die geht ebenfalls nicht durch. Obwohl sie nicht so groß ist, wie die Mail mit den nur .eml-Anhängen (und darin verpackten Dateien) ...


    Kann das Problem irgendwie in der Verarbeitung / Codierung der angehängten Dateien liegen?
    Als eml ist die Nachricht ja irgendwie schon 7-bit codiert ...

  • Hi,
    nein, während des Test hatte ich die ausgestellt.
    Und die Firewall im Router ist so eingestellt, daß aller ausgehender Verkehr immer mit allen Protokollen immer alles darf ...
    eingehend ist dagegen immer alles ausgeschlossen bei "übereinstimmenden Protokollen" (Standardeinstellung, was auch immer das heißt)


    Hab gerade noch mal mit der Strato-Hotline telefoniert. Die Sachbearbeiterin meinte: ja, bitte schalten sie in Thunderbird
    die Option "Serverauthentifizierung immer ein" ein.


    Die hab ich in den Optionen nicht gefunden ... daher hab ich in der about:config danach gesucht: mail.server.default.always_authenticate und die von false auf true geschaltet.
    Hat aber nicht viel gebracht.


    Eine email mit angehängter email (und darin enthaltenen Anhängen!) von insgesamt 4 MB geht durch ...


    Eine email mit angehängten jpg-Dateien von 2,5 MB ... geht nicht durch ...
    Immer wieder die Fehlermeldung wie oben ...

  • Jetzt hab ich die Firewall auf dem Rechner mal wieder gestartet ... und auf einmal geht es ... hab nun eine 12 MB Mail verschickt, ohne Probleme.


    So langsam kapier ich nichts mehr ...


    mach gerade noch ein paar mehr Tests ...

  • Hallo,


    ich habe das gleiche Problem, allerdings mit einem google-account. Leider geht es bei mir immer noch nicht.


    Interessanterweise tritt das Problem auch bei outlook auf, allerdings NICHT bei Thunderbird auf einem anderen Rechner...


    Verstehe das einer... Hast Du vielleicht eine Idee, was es sein könnte. Die Firewall hab ich schon so oft an- und ausgeschaltet. Es geht übrigens auch nicht bei ausgeschalteter Firewall...



    m.


  • Moin,


    leider kann man mit solchen Angaben recht wenig anfangen und man kann so ins Blaue rein raten. Wichtig bei solchen Dingen ist vorallem Angaben zu möglichen Programmen, die mitlaufen. Vorallem Firewall, Virenscanner, ob es denn schon jemals lief und wenn ja, ob was am System verändert wurde (auch ein Update von TB), ob es mit einer "normalen" E-Mail funkioniert und / oder nur mit Anhang. Eventuell ist es die Einstellungen beim Timeout, denn standarmäßig ist bei TB 60 sekunden angegeben, dran Schuld.
    Auch mit meiner Kabelverbindung hab ich bei großen E-mails (mit Anhang) das Problem, dass der Virenscanner nicht hinterherkommt und so die Mail nicht rauskommt. Aber mittlerweile hab die Option "Ausgehende E-Mails scannen" deaktiviert.

  • es wurde alles schon mal oben beschrieben....
    Firewall ZoneAlarm, aber es ist egal, ob an oder aus
    Virenscanner von Norton, aber egal, ob er an oder aus ist
    den timeout hab ich schon hochgesetzt, aber so dauert die Quälerei nur länger


    es funktioniert aber mit Thunderbird auf anderen Rechnern, nur hier auf diesem nicht ...


    m.

  • "moischele" schrieb:

    es wurde alles schon mal oben beschrieben....


    Ja? Ich habe nix finden können oder nutzt Du die selbe Konfiguration wie Spacesson?

  • Nachdem es inzwischen immer noch funktioniert, hab ich so langsam den Verdacht, daß der Provider Schuld war. Also in meinem Fall Alice.


    Die Firewall auf dem Rechner kann eigentlich nicht Schuld sein, weder an noch ausgeschaltet ...
    denn das selbe Problem hatte ich auch auf meinem zweiten Notebook ...


    Immer noch ziemlich dubios, aber ziemlich sicher nicht durch irgendwas von der Firewall verursacht.


    Space ...

  • danke schon mal, ich bin auch bei Alice, aber auf dem anderen Rechner (gleiches netzwerk) funktioniert es ja...


    es ist zu komisch


    hab jetzt auch die Virensoftware getauscht, trotzdem nix....


    es ist zum Verzweifeln... :-(


    m.