TB hat web.de Posteingang geleert!?

  • Hi!
    Ich wollte einfach mal schauen, was man mit Thunderbird (2.0.0.6) so machen kann, da ich noch nie einen Mail-Client benutzt habe und Mails immer nur von der web.de Oberfläche abgerufen habe.


    Also installiert, Konto eingerichtet und schwupps läd TB 147 Mails runter.
    Na gut, klicker klicker, aha .. so ist das ... mhmm jo, ganz nett .. klicker klicker ... aha ... abrufen ... Wie nur alle 15 Minuten? ... klicker klicker.
    Kurz: Einfach ein bisschen geschaut.


    Soooo, und dann wieder bei web.de eingeloggt und SCHOCK-SCHWERE-NOT, Posteingang ratzefatz leergefegt. Nix mehr da, auch nicht im Papierkorb.


    Jetzt die Preisfrage: Was ist passiert und wie mach ich das wieder rückgängig? Ich hab natürlich nicht in TB STRG-A und dann entfernen gedrückt oder dergleichen, sondern lediglich Mails geöffnet und geschaut was TB für Einstellungen bietet.


    Grüße
    Alex

    Einmal editiert, zuletzt von miniMaster ()

  • Hallo Alex


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Egal ob Du Dich für eine weitere Nutzung von TB entscheidest, kann es ja sein, dass Du die Mails trotzdem wieder auf dem Server haben möchtest.
    Schick sie Dir einfach zurück mit http://www.erweiterungen.de/detail/MailRedirect/
    Wie man das installiert, steht auf der Seite unter Hilfe oder in der Dokumentation (Button oben oder Link links)
    EDIT: und stell in Extras>Konten-Einstellungen>Server-Einstellungen auf "Nachrichten auf dem Server belassen", dann bleiben die auch brav dort!

  • Hi!


    Danke für die guten Vorschläge. Ich habs gestern spät abend noch selbst lösen können indem ich ein IMAP-Konto eingerichtet habe und die Mails von dem lokalen Konto per Drag-And-Drop in den Posteingang des IMAP-Kontos buchsiert habe.


    Zwar schreibt web.de dass IMAP nur mit einem web.de-Club-Account funktioniert, aber irgendwie hats trotzdem geklappt. *Schulterzuck*


    Ich schau mir TB erstmal noch genauer an, bevor ich entscheide ob ichs wieder deinstalliere oder weiter damit arbeite. Aber so oder so hätte ich dafür sorgen müssen, dass die Mails wieder auf den Server kommen, denn z.B. in der Berufsschule oder an irgendwelchen anderen PCs ist in der Regel kein Thunderbird drauf, d.h. ich hätte alte E-Mails (in denen z.B. Accountdaten stehen) nicht lesen können.


    Nochmals danke für die Hilfe!


    Grüße
    Alex