Mails in "gesendet" nicht mehr zu sehen

  • Hallo Thunderbird-Profis,


    bei eine Kollegin (TB 2.0.0.6/WindowsXP Pro) erscheinen nicht mehr ihre abgesendeten Mails unter "Gesendet". Ansonsten scheint das Konto zu funktionieren. In allen anderen Ordner sind die Mails zu sehen.


    Ich vermute es hat mit der AV-Program zu tun (Avira). Das habe ich schon umkonfiguriert damit der Realtime-Scanner (guard) nicht den "Profile"-Ordner durchsucht. Dann habe ich unter den Ordner-Eigenschaften "Rebuild index" betätigt in der Hoffnung das bringt was - war leider nichts.


    Unter "Profile" ist ein Datei "Sent-1.msf" mit 1.500 KB zu sehen - aber kein "Sent.msf" Datei. Kann es sein das hier was gelöscht wurde? Wenn ja - was mache ich da?


    Vielen dank im Voraus.

  • Ciao Justus


    Unter "Extras/Konten/<Konto>/Kopien und Ordner" ist in oberen Bereich "Eine Kopie speichern unter" der entprechende Ordner gewählt?

  • Zitat von "bme"

    Unter "Extras/Konten/<Konto>/Kopien und Ordner" ist in oberen Bereich "Eine Kopie speichern unter" der entprechende Ordner gewählt?


    Hi bme,


    ja, ist schon entsprechend konfiguriert. Ist auch gleichermaßen für die Vorlagen und Entwürfe eingerichtet und da sind auch die Mails zu sehen.

  • Hallo,
    ist denn die Datei "sent" ohne Endung zu sehen und wie groß ist die? Nur das ist die eigentlich Datenbank, die Mails enthalten kann.
    Lies mal die Dokumentation zum Thema Profile.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "Justus"


    Unter "Profile" ist ein Datei "Sent-1.msf" mit 1.500 KB zu sehen - aber kein "Sent.msf" Datei. Kann es sein das hier was gelöscht wurde? Wenn ja - was mache ich da?


    Puh, die ist ja monströs...
    mfs-Dateien kannst du problemlos löschen. Das sind Indexdateien. Die Mails liegen in den Dateien ohne Endungen.
    Vorher Thunderbird beenden. Schau auch hier:
    http://www.thunderbird-mail.de…teien_im_Profil_kurz_erklärt
    Hilft es, wenn du den Ordner über einen Rechtsklick komprimierst?


    Achtung:
    Der Link oben hängt über die rechte Seite des Editierfensters hinaus und wird nicht angehängt.

  • Zitat von "bme"


    Eben diese Datei (also "Sent" ohne Endung) sehe ich leider nicht. Ich habe die Doku gelesen und diese Mail-Dateien gesucht, aber es ist, wie gesagt, lediglich ein "Sent-1.msf" zu sehen. Deswegen vermutete ich das es von Avira gelöscht wurde - der AV-Programm wurde nämlich vor kurzem aktualisiert.


    Es wäre nicht richtig schlimm wenn die alteren Dateien nicht mehr zu holen wären. Wichtiger wäre es das die Mails die ab jetzt geschickt werden im "Gesendet" Ordner zu sehen sind.


    Komprimiert habe ich den "Gesendet" Ordner und danach die Index neugeordnet. Aber es scheint nichts gebracht zu haben. Es erschien jedenfalls keine gesendeten Mails im Ordner und keine "Sent" Dateien wurden generiert.

  • Frage: siehst du überhaupt eine Datei ohne Endung?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Frage: siehst du überhaupt eine Datei ohne Endung?


    Gruß


    Ja, hätte ich vielleicht gleich sagen sollen. Da sind gar keine Dateien ohne Endungen zu sehen, obwohl nur der Inhalt von "Gesendet" nicht zu sehen ist.

  • Zitat von "Justus"

    Da sind gar keine Dateien ohne Endungen zu sehen ...


    Dann geht es vermutlich um ein IMAP-Konto und das sollte man unbedingt gleich sagen. :wink:


    Gruß
    Werner

  • Die msf-Dateien müssten müssten ja dann in einem Verzeichnis "ImapMail/<kontoname>" liegen. Auch dann, wenn ich diese msf-Dateien lösche, werden sie anschliessend wieder erzeugt. Sie sind allerdings dann kleiner.


    Grüsse, Bruno

  • Zitat von "wm44"


    Dann geht es vermutlich um ein IMAP-Konto und das sollte man unbedingt gleich sagen. :wink:


    Gruß
    Werner


    Bitte entschuldige! Ja, klar IMAP - kein POP :-)

  • Zitat von "bme"

    Die msf-Dateien müssten müssten ja dann in einem Verzeichnis "ImapMail/<kontoname>" liegen. Auch dann, wenn ich diese msf-Dateien lösche, werden sie anschliessend wieder erzeugt. Sie sind allerdings dann kleiner.


    Grüsse, Bruno



    Klar, im ImapMail - ich werde probieren die MSF-Dateien da raus löschen damit sie neuangelegt werden (falls da eine beschädigt ist).