[TB 2.0.0.6] Autoconfig über all.js geht nicht

  • Hi,


    Ich verwende Thunderbird 2.0.0.6 für Windows (unter 2000 und XP).


    Ich bekomme die Autokonfiguration beim TB einfach nicht hin. Ich mache es so wie es in den diversen Dokumenten steht, ich schreibe in die all.js Datei im Ordner greprefs die Zeilen:


    pref('general.config.filename', 'sc-ittb.txt');
    pref("general.config.obscure_value", 0);


    und im Ordner darüber die txt Datei. Er sagt mir immer "Konfigurationsdatei konnte nicht gelesen werden..." und startet nicht.


    Bei Firefox funktioniert es genau so! Bei TB nicht. Habe es auch schon mit ROT13 Verschlüsselung versucht, da dieser obskure Wert (:-) ) ja auch auf 13 stand in der Originaldatei. Aber es geht nicht.


    Was mache ich falsch? Wo muss die txt Datei denn stehen?


    TIA
    Dros

  • Hi,


    laut diversen Texten soll man in die all.js Datei im Ordner greprefs eintragen wo die eigentliche Configdatei liegt und dort trägt man dann die Funktionen ein die man ein/ausschalten möchte und die der User nicht mehr änder soll (mit lockPref). Wie gesagt vom Prinzip hab ich es begriffen, da ich es unter FF so mache, aber obwohl es überall so steht, geht es mit TB nicht. Was mache ich falsch?


    cu
    Dros

  • Hallo Dros,


    der Teufel steckt bekanntlich im Detail :lol:


    du schreibst:


    Zitat von "Dros"

    pref('general.config.filename', 'sc-ittb.txt');
    pref("general.config.obscure_value", 0);


    und richtig wäre:


    Code
    1. pref('general.config.obscure_value', 0);
    2. pref('general.config.filename', 'sc-ittb.txt');


    Guck dir noch mal die API-Beschreibungen und die entsprechenden Beispiele an.
    Eine gute Lektüre ist z.B. http://mit.edu/~thunderbird/www/maintainers/autoconfig.html
    auch wenn es nicht ausschließlich darum geht.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi,


    also auch wenn ich in der all.js die Reihenfolge ändere geht es nicht. TB sagt am Anfang immer, es könne die Konfigurationsdatei nicht lesen.


    Ich tippe auf einen Bug?


    Klappt das bei irgendjemanden von euch?


    TIA
    Dros

  • Hallo Dros,


    es ist nicht die Reihenfolge. Bei dir sind Anführungsstriche um den Wert ("general.config.obscure_value") der Eintrag muss aber so umschlossen werden ('general.config.obscure_value'), wie du das ja auch für den anderen Wert gemacht hast.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi Toolman,


    danke für Deine Antwort! Aber hast Du das mal probiert? Geht das bei Dir? Ich habe beide Varianten von den Anführungsstrichen schon ausprobiert. Es liegt nicht daran. Ich habe mit strace (der Windowsversion) den Aufruf protokolliert. Das System liest die all.js und liest auch die Keywords, aber die Datei mit den Einstellungen (sc-ittb.txt) wird nie gelesen.


    Ich wusste mir nicht mehr zu helfen und habe einen Bug bei Thunderbird aufgemacht.


    Klappt es bei Dir?


    TIA
    Dros

  • Hallo Dros,


    ich verwende keine zentrale Konfig-Datei. Ich würde das auch anders machen wenn ich eine bestimmte Konfiguration verteilen würde. In Firefox habe ich jedoch schon mit der all.js gearbeitet. Allerdings nicht um eine config-Datei anzugeben.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi,


    ja in Firefox klappt das auch. Nur TB findet die Configdatei nicht, egal wo man die hinlegt. Wie würdest Du eine zentrale Einstellunge denn verbreiten? Bei mir geht es hauptsächlich um das Abschalten der Startseite und vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten. Mir fällt jetzt adhoc keine bessere Lösung ein. Ich habe das inzwischen auch mal mit einer Config prbiert die er über den Webserver laden kann. Das klappt auch nicht.


    Danke Dros

  • Hallo Dros,


    Ich würde ein Standardprofil verteilen. In der Regel wird in großen Umgebungen pro Nutzer nur jeder eine Mailadresse haben. Die user-spezifischen Anpassungen würde ich mit Kixstart oder VB-Script machen. Aufgrund der Art der Änderungen würde ich Kix bevorzugen. Wenn man es hat geht auch Zenworks oder Netinstall. Angepasst wird dann direkt die prefs.js Man kann das auch noch etwas aufwendiger gestalten und sich ein kleines Script erstellen das man immer bei neuen Usern ausführt.


    Dabei hast du zunächst eine Vorlage-Prefs.js die du einfach mit einem neuen Profil erzeugst. Danach entrümpelst du die Prefs ein wenig und dann erstellst du das Script das die user-spezifischen Zeilen einrichtet (also usernamen und mailadresse setzen - das ist ja bei jedem anders - der Servername aber z.B. dürfte im Unternehmen bei jedem gleich sein).


    Das Start-PW-kannst du einfach von deinem Template nehmen - wenn es bei jedem ein anderes sein soll so kannst du auf diversen Web-Seiten dein wunsch-Passwort eintragen und die Zeichenfolge für die Passwort-Datei generieren lassen.


    Also mit ein bisschen Script-kenntnissen lässt sich das sehr einfach bewerkstelligen - noch einfacher wird es natürlich, wenn dir entsprechende Software-Verteilungslösungen wie Netinstall oder Zenworks zur Verfügung stehen. Dann bekommt man dass auch ohne Scriptkenntnisse "zusammengeklickt".




    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Dros,


    ich habe es nach einigen Versuchen jetzt hin bekommen, das Einstellungen deaktiviert werden.


    Ich habe in die all.js folgende Zeilen eingetragen:
    pref('general.config.obscure_value', 0);
    pref("general.config.vendor", "thunderbird");
    pref('general.config.filename', 'thunderbird.cfg');


    die thunderbird.cfg sieht so aus:
    // This file is not usable in its present form. it must be encoded (or obscure_value must be set to '0'/* -*- Mode: Java; tab-width: 4; indent-tabs-mode: nil; c-basic-offset: 2 -*- */
    /* ***** BEGIN LICENSE BLOCK *****
    * Version: MPL 1.1/GPL 2.0/LGPL 2.1
    * Begin cfg-file */


    lockPref("app.update.enabled", false);
    lockPref("mail.shell.checkDefaultClient", true);


    Die thunderbird.cfg Datei liegt direkt unter c:\programme\mozilla thunderbird\


    Gruß KO_Jek

  • Hi,


    sorry für die späte Antwort. Die Benachrichtung über den neuen Beitrag hat mich nicht erreicht.


    Danke das Du mal getestet hast. Aber, bei mir klappt es nicht, obwohl ich Deine Zeilen mit CTRL-C und V kopiert habe. Hast Du noch irgendwas anderes gemacht in der all.js?


    Bei mir bleibt die gleiche Fehlermeldung, das er die Konfigurationsdatei nicht finden kann, obwohl sie im Verzeichnis über greprefs liegt (also c:\programme\mozilla thunderbird).


    Könntest Du vielleicht nochmal nachsehen?


    EDIT: Mit dem 2.0.0.9 klappt es hier auch nicht.


    Danke
    Dros

  • Hi,


    habs gefunden. Es geht jetzt.


    Ich habe lockpref geschrieben, anstatt lockPref. ](*,) Ich hatte das schonmal, aber da war dann wohl noch ein anderer Fehler drin. Super tolerant... :-)


    Vielen Dank für Deinen Test :blueflowerface:


    cu
    Dros