1 Frage + 1 Problem

  • Hi Leute,


    ich bin nun auch endlich mal auf Thunderbird umgestiegen.
    Leider hab ich schon 2 Probleme....


    zu 1)
    Vorher habe ich meine eMails immer online auf web.de abgerufen. Dort hatte man die Möglichkeit, mehrere Absenderadressen zu benutzen. Ich hatte also meine Standardadresse (username@web.de) und mehrere weiterleitungs-adressen von meinen websites. unter einstlelungen konnte man bei absender eine beliebige adresse eingeben. dort habe ich dan meine weiterleitungsadressen eingegeben. kurze zeit später kam eine email mit einem bestätigungscode an diese adresse. (alle weiterleitungen leiten an meine web.de-adresse weiter) dann musste man diesen code bei der weiterleitungsadresse eingeben und schon konnte man diese weiterleitungsadresse als absender beim verfassen einer neuen mail angeben.


    nun die frage: geht das auch bei thunderbird? also dass ich eine meiner weiterleitungs-adressen als absender nutzen kann?




    zu 2)
    Wenn ich meine Email in thunderbird abrufen möchte, erscheint kurze zeit nach dem klick auf "abrufen" die meldung:


    "Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server pop3.web.de antwortete: Zeitabstand zwischen zwei Logins unterschritten (FreeMail: 15 min, Club: kein) minipoll/timilimit


    Kann mir vllt jemand helfen?


    Danke schonmal!!


    Marius

  • Hallo und willkommen im Forum.


    zu 1)
    Du musst dann für das Web.de Konto "weitere Identitäten" einrichten.
    Diese kannst du dann beim Versenden im Von-Feld anwählen.
    Bitte mach dich in der Dokumentation oder mit Hilfe der Forum-Suche schlau.


    zu 2)


    Die Antwort lieferst du ja selbst.
    Rufe die Mails alle 16 Minuten ab und du hast Ruhe.
    Stört dich das beim kostenlosen Account, richte anstelle des POP-Kontos ein IMAP-Konto ein.
    Das kannst du jederzeit abrufen.
    So weit mir bekannt ist, ist das bei web.de noch kostenlos möglich, auch wenn es nicht offiziell nicht angeboten wird.
    Der IMAP Server heißt dort imap.web.de. Der SMTP-Server bleibt so.
    Berücksichtige aber, dass die Mailbox bei web.de nur sehr magere 12 MB groß ist.
    Ein paar Mail mit Anhängen und ankommende Mails werden verweigert.
    Das gilt auch für ein POP-Konto.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Du musst dann für das Web.de Konto "weitere Identitäten" einrichten.
    Diese kannst du dann beim Versenden im Von-Feld anwählen.


    Soweit mir bekannt ist funktioniert das nicht mit den alternativen Absenderadressen bei web.de, die kann man nur über das Webinterface verwenden, aber einen Versuch ist es sicher wert. :wink:


    Gruß
    Werner

  • Zitat von "mrb"

    zu 1)
    Du musst dann für das Web.de Konto "weitere Identitäten" einrichten.
    Diese kannst du dann beim Versenden im Von-Feld anwählen.


    Das dürfte Web.de nicht mitmachen per Thunderbird. Die freie Absenderwahl hat man nur über die Weboberfläche.


    Für die Weiterleitungadresse muss ein eigenes Konto - vermutlich bei einem anderen Provider angelegt werden.

  • Ja stimmt, habe das eben überprüft, man muss eine existierende Mailadresse dort eingeben, ist natürlich für eigene gedacht.
    Da dies keine Aliasadressen sind, entfällt das Eingeben als Identität in TB.
    Dass Web.de bei einem "gut" in der Computerbild nicht mal ein paar Aliase anbietet ist wirklich noch magerer als die 12 MB Mailboxgröße.


    Danke für den Hinweis.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey,


    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Ja, leider klappt das nicht so ganz mit den anderen Absendern... Egal!


    danke!!!