Unterschied Persönliche Adressen und Kontakte

  • Hallo liebe Thunderbird-Gemeinde,


    ich nutze seit einiger Zeit Thunderbird 2.0.0.6 und habe gemeinsam mit Palm Outlook erfolgreich von meinen Rechnern verbannt. Heute fiel mir aber etwas auf, das ich trotz Suche in Hilfedateien und -foren nicht lösen kann:


    Was ist der Unterschied zwischen den "persönlichen Adressen" und den "Kontakten" in Thunderbird - außerdem habe ich noch einen leeren Ordner "gesammelte Adressen"? Der Inhalt dieser Ordner ist bei mir nicht identisch. Warum unterscheidet Thunderbird hier???
    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    LG
    Newbii

  • Hi Newbii,


    und willkommen im Forum.
    Ich freue mich, dass du zuerst in der Dokumentation und im Forum gesucht hast ... .


    Thunderbird kann mit mehreren Adressbüchern umgehen. Du kannst auch jederzeit weitere AB selbst anlegen (eine Grenze ist mir nicht bekannt).
    Also für verschiedene Verwendungszwecke gesonderte. AB verwenden.


    In dem AB "Gesammelte Adressen" kannst du (wenn aktiviert) alle Adressen automatisch sammeln, an die du eine Mail geschickt hast. Von dort aus kannst du "aufhebungswürdige" in dein persönliches AB kopieren - und den Rest einfach löschen. Standardmäßig erfolgt diese Speicherung im persönlichen AB, was ich als nicht günstig empfinde, da dieses dabei leicht vermüllt wird.


    Selbstverständlich kannst du auch nicht verwendete AB wieder löschen.


    Wars das?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für Deine Mühen. Soweit habe ich das jetzt verstanden. Aber dann muss ich ja immer in zwei Listen suchen. Kann man sie synchronisieren und dann eine von ihnen löschen?


    LG
    Newbii

  • Tschuldigung, tschuldigung, habe es bereits gemacht. Hat nur beim ersten Mal nicht geklappt, daher die Nachfrage, sorry. Habe nur die "Kontakte"-Adressen markiert und in das "Persönliche Adressbuch" verschoben. Den Kontakteordner kann ich ja dann löschen, nicht? Ich verstehe nur nicht, warum Thunderbird standardmäßig Kontake und Persönliches Adressbuch anlegt und warum ich dann "per Zufall" einen Teil meiner Adressen im einen, den anderen Teil im anderen wiederfinde. So muss ich ja zwei Bücher pflegen. Hmmm.... Aber ansonsten ist TB ja wirklich unschlagbar.
    LG
    Newbii

  • Zitat von "Newbii"

    Ich verstehe nur nicht, warum Thunderbird standardmäßig Kontake und Persönliches Adressbuch anlegt ...


    Normalerweise legt Thunderbird nur die Adressbücher "Persönliches Adressbuch" und "gesammelte Adressen" automatisch an, ich nehme an deine "Kontakte" stammen von einem Import.


    Gruß
    Werner

  • Ja, Werner, das ist gut möglich, denn ich hatte beim Wechsel von Outlook 2003 nach Thunderbird die Outlook-Kontakte importiert. So macht alles einen Sinn - wie das allermeiste bei Thunderbird :wink:


    Vielen Dank
    Newbii

  • Sorry, habe das mit den "Kontakten" als bekannt vorausgesetzt ... .
    Wie schon gesagt, als sehr nützlich empfinde ich, die automatische Speicherung nicht komplett zu deaktivieren (wie es manche im Forum beschrieben haben), sondern lediglich den Speicherort auf die "gesammelten ...." zu verändern.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!