Sendet nicht ! egal was ich einstelle.

  • Hallo,
    ich habe heute Thunderbird 2.0.0.6 installiert und dabei die Daten von
    Outlock Express importiert.
    Somit wurden 3 Konten angezeigt, je eins von yahoo, freenet u. 1&1.
    Mit einem Click auf "abrufen" wurden auch gleich alle aktuellen Mails
    von den Servern geladen, also der Emfang funktioniert.


    Dann wollte ich senden und das Theater ging los.
    Das Programm wollte immer wieder das Passwort vom Ausgangsserver
    wissen.
    Nach einem Blick in die Hilfe habe ich die signon.rememberSignons
    Zeile von false auf true geändert.
    Dies blieb ohne Erfolg.


    Als nächstes habe ich das Thunderbird deinstalliert und wieder installiert
    in der Hoffnung irgendwelche Outlock Einstellungen loszuwerden.
    Habe auch das Programm ccleaner laufen lassen um alle Reste
    aus der Registry zu löschen.
    Thunderbird startete jedoch mit allen alten Einstellungen.


    Nun löschte ich alle Konten um wenigsten erstmal ein Konto zum
    laufen zu bringen. Natürlich habe ich auch alle Servereinstellungen
    ausprobiert, als letztes mit SMTP, mx.freenet.de
    Aktueller Stand beim Senden,
    Server steht nicht zur Verfügung oder lehnt die Verbindung ab.
    Prüfen Sie...


    vielleicht kann mir jemand helfen,
    schonmal vielen Dank & Gruß
    Hofkay

  • Hallo nochmal,
    nachdem ich jetzt die Firewall deaktiviert habe, konnte ich mit Telnet
    eine Verbindung zum Server mx.freenet.de aufbauen.
    Die Thunderbird.exe ist in der Firewall (Kaspersky) freigegeben,
    sollte also auch funktionieren.
    Nachdem ich bei den Einstellungen den Servernamen nochmal von
    Hand eigegeben habe, statt copy & paste, bleibt das Senden wieder bei
    der unendlichen Passwortabfrage hängen :?


    also haben mir die Infos in benannten Thread geholfen wie
    dem Verfasser :wink:

  • Hallo,
    Du hast unter Extras, Konten, Postausgangsserver, Bearbeiten, Sicherheit und Authentifizierung "Benutzername und Passwort verwenden" angehakt und Verschlüsselung auf "nie" gestellt?
    Dort hast du auch den Benutzernamen in Form von hansmüller@freenet.de eingegeben?
    Hast du auch überprüft, ob unter Extras, Konten, auf das Konto klicken und im rechten Fenster kontrollieren, ob dort der richtige SMTP-Server zugeordnet ist.
    Siehe hier:


    Smtp_einrichten_zuordnen.png


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ja, steht alles genau so drin und ist genau so eingestellt.


    ...weiterhin endlose Passwortabfrage für den Server :?


    habe outlock express wieder aktiviert und da funktioniert alles einwandfrei.

  • "hofkay" schrieb:

    ja, steht alles genau so drin und ist genau so eingestellt.


    Für das Senden sind aber nicht die obigen Einstellungen sondern die des SMTP-Servers relevant. Diese Einstellungen solltest du noch einmal überprüfen und ggf. den Benutzernamen von Hand (wieder ohne Copy & Paste) neu eintragen.


    Postausgang-Server (SMTP) einrichten


    Gruß
    Werner

  • ok, habe alle Einträge nochmal von Hand eingegeben.
    Zumindest kommt keine Fehlermeldung u. keine Passwortanfrage mehr.
    Sieht auch aus als würde das Programm erfolgreich senden,
    aber in "gesendete Objekte" sind die Testmails nicht zu finden
    und es kommen auch keine an.


    Ich bedanke mich für die Hilfe, aber das ist mir jetzt
    doch zu umständlich,
    schönen Sonntag noch. :hello2: