neue nachrichten icon arbeitet fehlerhaft

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • hallo


    ich hab da ein kleines problem mit dem benachrichtigungs-icon. dieses icon das bei neuen email im tray erscheint.
    hin und wieder wird dieses icon nicht richtig zurück gesetzt.
    da ich ja mein eigener spam filter bin habe ich das vorschau fenster deaktiviert. so lösche ich die rund 3mio spams die ich am tag bekomme alle ungelesen mit [shift]+[ent]. dann kommt es manchmal vor das dieses icon nicht zurück gesetzt wird.
    das allein wäre ja noch garnicht mal schlimm. richtig nervig wird es erst wenn ich den TB dann beende. denn dann fängt die festplatte an zu ratten wie wild und ein TB-prozess verbaucht plötzlich jeden verfügbaren virtuellen speicher. beenden kann ich diesen prozess nur mit dem task-manager.
    ich bin mir fast sicher diesen vorgang das erste mal beobachtet zu haben als ich die erweiterung "minimize to tray" installierte.


    TB 2.0.0.6
    W2K SP4


    ist ein solches problem bekannt? und gibt es eventuell abhilfe?


    und bei der gelegenheit wollte ich auch noch was anderes fragen:
    ich suche nach einer möglichkeit die orderleiste ein wenig anders zu gestalten. ich würde dort größere icons und einen höheren font sehr begrüßen. kann mir da geholfen werden? ich hatte schonmal bei den themes nach was passendem gesucht. aber irgendwie bin ich dort nicht wirklich fündig geworden.



    mfg hans gruba

  • Willkommen im Forum!

    "Hans Gruba" schrieb:

    so lösche ich die rund 3mio spams die ich am tag bekomme alle ungelesen mit [shift]+[ent]. dann kommt es manchmal vor das dieses icon nicht zurück gesetzt wird.


    Leider musst du entweder eine der Mails as gelesen markieren und dann löschen oder danach mal den Ordner wechseln, dan verschwindet der Briefumschlag.

    Zitat

    richtig nervig wird es erst wenn ich den TB dann beende. denn dann fängt die festplatte an zu ratten wie wild und ein TB-prozess verbaucht plötzlich jeden verfügbaren virtuellen speicher. beenden kann ich diesen prozess nur mit dem task-manager.


    Das allerdings ist sehr merkwürdig. Idee: Könnte es sein, dass das letzte Komprimieren in Thunderbird eine Weile her ist?


    Zur Schriftgröße kenne ich nur das, evtl. hilft es ja:
    http://www.thunderbird-mail.de…topic.php?p=128874#128874


    Edit:
    Es wäre nett, wenn du Groß- und Kleinschreibung beachten würdest. Dann kann ich besser lesen.