Formatierungen verschwinden bei der Antwort einer mail

  • hoffe ich habe den Beitrag nciht irgendwo übersehen, folgende Problematik: ich schreibe eine mail und bekomme Antwort. In meinen Text wird die Antwort eingefügt, in anderer Schriftart und / oder Farbe. Antworte ich, ist alles gleich. Kommt auf die Antwort eine mail zurück, ist alles gleich bis auf den neuen Text. Nach 3-4 mails ist man durcheinander und weiß gar nicht mehr, wer was wann geschrieben hat. GLeiches gilt für fett, unterstreichen, kursiv und andere Schriftarten...... wie muß ich die Zeichenkodierung setzen oder was muß ich allgemein tun??

  • "malinator" schrieb:

    hoffe ich habe den Beitrag nciht irgendwo übersehen, folgende Problematik: ich schreibe eine mail und bekomme Antwort. In meinen Text wird die Antwort eingefügt, in anderer Schriftart und / oder Farbe. Antworte ich, ist alles gleich. Kommt auf die Antwort eine mail zurück, ist alles gleich bis auf den neuen Text. Nach 3-4 mails ist man durcheinander und weiß gar nicht mehr, wer was wann geschrieben hat. GLeiches gilt für fett, unterstreichen, kursiv und andere Schriftarten...... wie muß ich die Zeichenkodierung setzen oder was muß ich allgemein tun??


    Ich habe das gleiche Problem!! ?? Ich verwende Thunderbird 2.0.0.6. meine Formatierungen sind ihm fast gleich ganz wurscht. Kein farbiger Text möglich, kein Kursiv, etc. zum schluss shiet alles gleich aus.


    Danke für Hilfe !!


    Grüße K

  • "graba" schrieb:

    Hast du mal versucht, deine Mails in "Reiner Text"-Darstellung zu verfassen?
    Vielleicht hilft dir auch folgende Erweiterung:http://www.erweiterungen.de/detail/Quote_Colors/


    [Auch ohne Begrüßung und Gruß]


    bei mir kommt dann " ist nicht installierbar, da nicht mit firefox kompatibel. Bei Thunderbird passiert dann nur folgendens: Es geht eine neue Datei auf. aber installieren lässt sich quote colors auch nicht von thunderbird aus. ich habs jedenfalls nicht geschafft, auch nicht von der onlineplattform aus, die in dem link oben steht.


    gruß kustaf

  • Danke, das hab ich jetzt geschafft,


    leider kommt die farbige markierung beim gegenüber, wenn der die Erweiterung nicht hat, wohl nicht an, so sagt er jedenfalls. Wenn ich mir selbst mails schicke funktioniert es nun.


    Kann ich auch einzelne Sätze (oder Worte) farbig anders gestalten, z.b. wenn etwas besonders wichtig ist. Das menü dazu ist ja da, nur komischerweise funktioniert das nicht, ich mach es bei mir farbig, verschicke es und beim emfpänger kommt das dann trotzdem in schwarz an. mit eventuell einem stern, oder einem schrägstrich oder so davor und danach....


    div. Versuche mit nur reintext, nur html, beides gemischt o.ä. hab ich durchprobiert.


    gruß Kustav

  • Ansicht ist vornehmlich Ansichtssache des Empfängers :wink:.


    Die Ursache liegt hier darin, dass der Empfänger sein Mailprogramm offensichtlich auf Ansicht im Reintextformat eingestellt hat. Vielleicht will er das aus Sicherheitsgründen so haben. Um deine bunt gestalteten und sonstwie formatierten Mails auch bunt zu sehen, müsste er ebenfalls auf Ansicht im HTML-Format umstellen. Eine Erweiterung braucht er dazu üblicherweise nicht.

  • Danke!!!


    leider kommen die mails auch bei mir selbst ohne formatierung an. habe alles durchgesehen, konnte keine weitere "Stellschraube" finden, um auf HTML umzuschalten. Wo ist der kniff? wie gesagt, versende kann ich mit Farbe, unterstrichen etc. nur kommen sie nicht so an, weder bei mir noch bei einem Empfänger.


    gruß kustav

  • Gewiss, versenden kannst du in Farbe, unterstrichen etc., also im HTML-Format, aber tust du das auch?


    Wenn in deinem Adressbuch in der Karte eines Empfängers unter "Bevorzugt folgendes Nachrichten-Format:" die Einstellung "Unbekannt" lautet oder wenn der Empfänger nicht im AB steht, vermutet TB, dass der Empfänger kein HTML kann oder will und fragt dich, wie du an ihn senden möchtest. Wenn die Einstellung auf "HTML" steht, wird ohne Rückfrage HTML gesendet. Steht sie jedoch auf "Reintext", wird ohne Nachfrage Reintext mit ein wenig rudimentärem Formatierungscode (_Text _ ist unterstrichen, *Text* ist fett, /Text/ ist kursiv) gesendet.


    Was der Empfänger davon sieht, hängt schließlich auch von seinem Mailprogramm und dessen Einstellungen ab, aber das sagte ich wohl schon. In TB sind die Schaler unter "Ansicht >> Nachrichtentext" zu finden.

  • Okay, das wars, damit hast Du mir nun echt geholfen!


    Problem gelöst!! Vielen Dank und viele Grüße


    Kustav