Einige Anfängerfragen

  • Ich benutze Thunderbird 2.0.0. seit einigen Tagen und bin im großen und ganzen als Wechsler von The Bat! sehr zufrieden. Nur ein paar Fragen ergeben sich doch.


    1. Mir gelingt es nicht. Nachrichten ungelesen zu lassen, wie es bei anderen email-Programmen leicht möglich ist. Kaum erscheint die Nachricht im Vorschaufenster, so gilt sie als gelesen. Ich hätte gern, daß sie nur dann als gelesen gilt, wenn ich sie in einem eigenen Fenster geöfnet habe.


    2. Mir ist es nicht gelungen, Mails im Postausgang erneut zu bearbeiten. Wie kann ich dann noch nicht gesendete Mails korrigieren ?


    3. Mir fehlt der Button "Nachricht speichern und Fenster schließen" beim Erstellen einer neuen Nachricht.


    4. Wenn ich einzelne Anhänge entferne, verbelibt in der Mail eine Bemerkung, daß dieser Anhang gelöscht wurde. Kann man das irgendwo abstellen, denn so wirklich wichtig finde ich diese Information für mich nicht.


    5. Richtig Klasse finde ich ja die Möglichkeit, Nachrichten in HTML zu exportieren. Das Format wird auch noch in 100 Jahren von Browsern interpretiert werden und mich damit auf jeden Fall überleben. Da ist man auf der sicheren Seite :D 
    Ich würde da allerdings den Style der exportieren Nachrichten ändern wollen, am einfachsten natürlich über Stylesheets. Gibt es da eine Möglichkeit, Thunderbird mitzuteilen, daß beim Export externe Styles berücksichtigt werden sollen ?


    6. Gibt es konfigurierbare Tastaturbefehle ? Ich würde gerne "Senden/Empfangen" über einen Tastendruck ausführen. Idealerweise auch dann, wenn Thunderbird gerade nicht aktiv ist.


    7.Nachrichten auf dem Server lassen und einge Zeilen Textvorschau ? Geht das ? Nur der Header ist machmal zu wenig


    8. Kann am irgendwo Textbausteine, die man öfter braucht, erstellen und per Tastatur oder Menü einfügen. Z.B. so etwas wie "Sehr geehrte Damen und Herren" oder "Mit freundlichen Grüßen". Bei The Bat! kann man dafür Buchstabenkürzel festlegen, diese dann in die Nachricht tipppen, markieren und mit STRG+Leertaste wird das in den entsprechenden Text übersetzt. Sehr praktisch.

  • hi!
    1. extras/einstellungen/erweitert/allgemein 2.checkbox von obern.


    2. versteh ich nicht ganz. ahso, du verwendest später senden! da kannst du nichts mehr korrigieren. du kannstaber die nachricht z.b. in den ordner entwürfe ziehen. dort kannst du die mail wiede bearbeiten.


    3. das gibts wirklich nicht. naja, ein mausklick...


    4. hmm, abstellen nicht. zumindest in den einstellungen nichts dazu gefunden.


    5. sorry, k.a.


    6. wie stellst du dir vor senden/empfangen ohne dass TB aktiv ist? für die tastaturbefehle gibts möglicher weise ein addon.


    7. extras/konten/server einstellungen hackerl bei nachrichten auf dem server belassen.


    8. https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/640 könnte für dich passen.

  • 1. dsa funktioniert eben nicht, siehe http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=30971


    2. umständlich, aber immerhin. The Bat! ließ das auch noch im Postausgang zu.


    6. The Bat! konnte das. Das Programm lief, war aber nciht das aktive Programm.


    7. Dann werden nur die Headerzeilen heruntergeladen, aber nicht die ersten Inhaltszeilen. Das wäre manchmal gut, wenn man das vorher wüßte, was einen da jetzt erwartet :lol:


    8. habe ich auch schon gefunden, paßt ideal. Danke dennoch für den Tipp und die Antworten hier


    Insgesamt bin ich doch ziemlich zufrieden.

  • hi!
    1. sorry, grad draufgekommen. ich verwende keine vorschau, deswegen.


    2. wieso wird bei dir eigentlich nicht sofort gesendet? gibt ja auch nur einen ausgang, auch bei mehreren konten und dient ja nur als kurzes zwischenlager.
    alternativ kannst du deine mails ja gleich in den entwurfordner speichern.


    6. dann brauchst du http://sniperbeamer.de/tbtray/ das!


    7. nochmal sorry, falsch verstanden/gelesen. meine aber schon mal über so einen mailpreview gelesen zu haben. in der fledermaus gabs ja sowas auch, glaub ich. zum ausgleich für meine fehler hab ich für dich mal kurz gegoogelt und bin dabei auf folgendes gestossen. http://www.freeware-archiv.de/…ndFroMailPreview-POP3.htm
    vllt was für dich?


    8. freut mich!.

  • Zitat

    6. Gibt es konfigurierbare Tastaturbefehle ? Ich würde gerne "Senden/Empfangen" über einen Tastendruck ausführen. Idealerweise auch dann, wenn Thunderbird gerade nicht aktiv ist.


    Geht mit dem Add-on "MagicSLR"

    Zitat

    The Bat! ließ das auch noch im Postausgang zu.


    Zitat

    6. The Bat! konnte das.


    Was meinst du, was Outlook alles kann.
    Sorry, so etwas hört man hier im Forum nicht gerne.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hi!
    mrb: hast du sprachausgabe auf deiner kiste? ich lese immer noch... 8)
    <g> das hab ich mir verkniffen. wusste ja das es irgendwer schon bringt.
    aber eben mit den addons kann man sich "seinen" TB zurechtschnitzen ohne unnötigen ballast mitzuschleppen!

  • 2. sofort senden geht nur dann bei vielen Mailservern, wenn man sich kurz vorher über POP3 authentifiziert hat. Und wenn ich nicht ständig meine Mails abrufe, dann kriege ich einen Fehler beim Senden. daher dann erst in den Postausgang. Außerdem kann man dann nochmal auf Fehler und Inhalt prüfen.
    Der workaround ist zwar nicht schön, aber es geht.


    6. So ein in-den-Tray-verschieber habe ich auch schon als Addon, aber die Fledermaus war an der Stelle besser - per frei definierbarer Taste konnte man einfach mal so seine Nachrichten abrufen, egal, ob die Fledermaus gerade das aktive oder ncihtaktive Windows-Programm war


    7. ist nett von Dir , aber ich möchte ja das all-in-one-Paket und nicht immer externe Tools. Wird schon so gehen :P

  • "sjfm" schrieb:

    hi!
    mrb nicht gelesen? Geht mit dem Add-on "MagicSLR"


    den habe ich drauf, aber bei Doppelklick auf eine Nachricht im Postausgang wird nur ein externes Ansichtsfenster geöffnet.
    Das Kontextmenü "als neu bearbeiten" erstellt eine Kopie im Postausgang


    Habe auch keine Einstellungen gefunden, mit denen man das Verhalten ändern kann...