(null) ist keine zulässige Win32-Anwendung (gelöst)

  • Hallo! Ich bin neu hier im Forum und hab auf den ersten Blick kein Thema zu meinem Problem gefunden :(
    Ich habe gestern versucht meinen Thunderbird zu starten und folgende Meldung kam:
    (null) ist keine zulässige Win32-Anwendung


    wenn man auf ok drücktt, kommt die Meldung, dass das ausgewählte Objekt nicht verfügbar sei, weil es evtl. verschoben, umbenannt oder entfernt wurde. Dann die Frage ob es aus der Liste entfernt werden soll...


    Ich habe aber nichts in dieser Richtung gemacht :(
    Kann mir jemand helfen?
    Wo finde ich denn meine alten Emails, falls ich eine Neuinstallation durchführen soll?
    Alles doof :cry:

    3 Mal editiert, zuletzt von la reine ()

  • Hallo la reine


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Deinstalliere Thunderbird über Start>Systemsteuerung>Software und installiere neu.
    Davor kannst Du das Profilverzeichnis sichern (da sind alle Mails, Konten, Einstellungen etc.. drin), einfach per Rechtsklick_kopieren und dann irgendwo Rechtsklick_einfügen an eine andere Stelle als Kopie ablegen.
    Es wird zwar normaler Weise beim Neuinstallieren erkannt und nicht verändert, aber so ist das ganz sicher.
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: http://www.thunderbird-mail.de/lexicon/#Profile
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

  • bist ein schatz!!!! es hat geklappt. Also einfach nur Neuinstallieren und Thunderbird erkennt meine alten Mails sowieso - dann waren meine Bedenken, dass die Mails bei einer Neuinstallation weg sind ja umsonst :)
    Sehr fein!!! Vielen Vielen Dank!!!!!
    :)

  • Schön, freut mich. Danke für die Rückmeldung!


    Die strikte Trennung von Programm- und Datenverzeichnissen ist ein Segen. Ist eigentlich von WinzigWeich so vorgesehen, aber die wenigsten Programme machen es.
    Lies mal ein bisschen in der Dokumentation, Button oben oder Link links, da findest Du Infos dazu und zu vielen anderen Dingen.


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im Deinem ersten Beitrag per "Edit"-Button (2) dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab