Profil-Verzeichnis

  • Hallo,


    ich benutze Thunderbird 1.5.0.13 und bin ganz neu hier im Forum. Ich hoffe, jemand kann mir helfen, ich selbst bin kein großer Computerchecker :D


    Seit Jahren sichere ich regelmäßig meine Emails so, dass ich einfach den kompletten Thunderbird Ordner unter Benutzer/Anwendungsdaten extern speichere. Seit einiger Zeit ist es aber so, dass dieser Ordner verschwunden ist! Auch der Ordner "Anwendungsdaten" heißt jetzt plötzlich "application data", und darunter findet sich nur 1 Ordner ("Microsoft"). Ich verstehe das überhaupt nicht und weiß nicht, wie ich jetzt den Thunderbird-Ordner sichern soll (ich benutze ungern eigene Backup-Programme).


    Ach ja, im Windows Explorer lasse ich die Systemordner natürlich nicht ausblenden, daran liegt es also nicht.


    Wer weiß Hilfe? Das Programm funktioniert ja noch und ich mache täglich meine Emails, aber wo werden sie hingespeichert??


    Besten Dank im Voraus!

  • Hi hyperthump,


    und willkommen im Forum.
    Zuerst einmal finde ich es sehr richtig, wie du deine Daten sicherst. Wenn das nur alle so machen würden ... .
    Du schreibst "Seit Jahren ..." - dann darf ich wohl davon ausgehen. dass du Windows XP nutzt. Hast nicht etwa auf XP geupgradet?


    Schau dir mal diesen Thread an, speziell den Beitrag von Toolman, vielleicht hilft er dir weiter:
    http://www.thunderbird-mail.de…=22929&highlight=userdata


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Es hat tatsächlich geklappt, super!! :-)


    Ja, ich habe den Rechner mit XP gekauft.


    Zu dem Problem zurück: Ich frage mich ja schon, wie das sein kann? Wenn ich den Pfad bis "Benutzer" öffne, kommt als Unterverzeichnis nur "application data" und darunter nur "Microsoft". Wenn ich nun in die Adressleiste "%appdata%\thunderbird" eingebe, taucht vor "application data" plötzlich "Anwendungsdaten" auf und dort befindet sich Thunderbird wie eh und je. Sobald ich den Explorer schließe und neu öffne, ist der Ordner "Anwendungsdaten" wieder weg. Wie kann das sein? Wie gesagt, ich lasse nichts ausblenden...


    Viele Grüße

  • Hallo hyperthump,


    Zitat von "hyperthump"

    ich lasse nichts ausblenden...


    vielleicht kontrollierst du da besser noch mal die Einstellungen. Hört sich für mich jedenfalls danach an, als ob versteckte Elemente nicht angezeigt werden sollen. Man muss übrigens expliziet das Anzeigen einstellen und nicht das ausblenden. :wink: D.h. wenn du einen Rechner neu kaufst ist diese Einstellung erst mal so gesetzt, dass diese Ordner nicht angezeigt werden.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    das wäre naheliegend, ist aber wirklich nicht so.


    Auch wenn ich jetzt im Explorer unter Ordneroptionen die Registerkarte "Ansicht" anklicke, ist unter "Geschützte Dateien ausblenden (empfohlen)" kein Haken gesetzt.


    Zur Sicherheit habe ich vorhin den Haken mal wieder reingemacht und dann wieder raus, es hat aber nichts geändert. Unter Benutzer ist nach wie vor nur "application data", und darin nur "Microsoft"... Merkwürdig, oder?


    VG

  • - "Inhalte von Systemordnern anzeigen" ist angehakt?
    - "Alle Dateien und Ordner anzeigen" ist angehakt? (ist weiter unten)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hmmm.... das ist ja wirklich komisch. Auf meiner Webseite kannst du unter


    http://agsm.de/index.php?optio…task=view&id=49&Itemid=62


    eine Reg-Datei herunter laden (abspeichern und ausführen). Zumindest für Windows XP (2000 sollte auch gehen) stellt diese Reg-Datei die Änderungen auch her. Evtl. werden bei dir die Änderungen nicht übernommen (was auf einen Virus oder ein Rootkit o.ä. hindeuten könnte). Wäre interessant, ob auch nach dem Einsatz der Reg-Datei keine Veränderung eintritt.



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Moin Toolman,


    es hat geklappt! :lol:


    Ich habe deine Reg-Datei ausgeführt (obwohl ich keinen Schimmer habe, was das ist) und neu gestartet. Wenn man jetzt den Explorer öffnet, ist das Verzeichnis Anwendungsdaten mit Thunderbird wieder dort, wo es hingehört.


    Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!


    Grüße

  • Hallo hyperthump,


    die Regdatei ändert noch einiges mehr.


    Also falls du dich an den Hund beim Suchen gewöhnt hast, der ist jetzt auch weg... Außerdem ist der Desktop-Aufräumassistent jetzt ausgeschaltet und warnt dich nicht mehr, wenn du etwas anderes als eine Verknüpfung auf den Desktop abgelegt hast.



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi Toolman,


    das ist ja interessant. Es trifft sich aber gut, denn der Hund nervt mich immer und der Aufräumassistent will mir dieselben Dateien immer wieder wegräumen - nervt auch.


    Schönen Abend!