Unterstrichener Text und Zeilenumbruch

  • Hallo zusammen


    Eine Mitarbeiterin hat seit heute Probleme mit TB (2.0.0.5).


    Wenn sie eine eMail beantwortet wird der Text, nachdem er gesendet wurde, an manchen Stellen unterstrichen und blau markiert, als wäre es ein Link. Wenn man die Stellen anklickt geschieht (natürlich) nichts, ausser dass sich der Zeiger zu einer Hand verändert, wie wenn man über einen Link fährt. Einstellungen usw. habe ich schon kontrolliert. Ich kann mir aber nicht erklären, wie sowas passieren kann.


    Als wäre das nicht genug tritt bei ihr noch was anderes auf:


    Die Mails werden, trotz eingestelltem Zeilenumbruch (Extrax -> Einstellungen -> Verfassen -> Allgemein) ellenlang und werden erst durch einen manuellen Umbruch auf mehrere Zeilen verteilt.


    Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe!


    Simon

  • Hallo,
    zunächst möchte ich gerne wissen um welches Format es sich bei den Mails handelt. HTML oder Rein-text?
    Für HTML-Mails gilt der eingestellte Umbruch nicht, wie man in den Einstellungen entnehmen kann.
    Das hängt damit zusammen, dass HTML-Mails in Quoted Printable gesendet werden, welches keine Zeilenumbrüche kennt.
    Vielleicht hilft euch aber, wenn ihr in about:config den Eintrag mailnews.display.disable_format_flowed_support auf "true" stellt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    Wir senden Mails sowohl als HTML wie auch als rich text.


    Könnte es also eventuell daran liegen und würde die Einstellung, welche du mir empfohlen hast das Problem eventuell beheben? Könnte es allenfalls auch dran liegen dass der PC noch mit Win 2000 läuft und nicht, wie alle andern sonst, mit XP?


    Auf jedenfall schon mal ein herzliches Danke für deine Antwort!


    Simon

  • Hallo,

    Zitat

    Wir senden Mails sowohl als HTML wie auch als rich text.


    Heißt das, ich schreibst die Mails u.a. in Wort oder Outlook?


    Zitat

    Könnte es allenfalls auch dran liegen dass der PC noch mit Win 2000 läuft und nicht, wie alle andern sonst, mit XP?


    Halte ich für unwahrscheinlich.

    Zitat

    Könnte es also eventuell daran liegen und würde die Einstellung, welche du mir empfohlen hast das Problem eventuell beheben?


    Vielleicht, zumindestens bei Rein-text, "Quoted Printable" sollte dann
    ausgeschaltet sein (Einstellungen, Verfassen).
    Bei Rein-Text bringt die Umstellung ohne "flowed" bei mir deutliche Unterschiede.


    [IMG:http://img90.imageshack.us/img90/3444/flowedvergleichzi7.th.png]


    Zum Vergrößern darauf klicken.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw