Dateiverknüpfungen manuell festlegen

  • Hallo!


    Ich nutze den Thunderbird erst seit heute und habe folgenden Problem.


    Wenn ich Emails mit Anhängen bekomme und die Anhänge öffnen will, schlägt er ja ein Programm zum öffnen vor.


    Ich möchte allerdings ein anderes Programm auswählen (so weit kein Problem) und das soll dann auch so festgelegt sein.


    Allerdings sieht das dann bei mir so aus:


    [IMG:http://img222.imageshack.us/img222/4395/thunderbirdproblemxf8.th.jpg]


    Der Punkt "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen" ist also "ausgegraut" und lässt sich nicht anklicken.


    Gibt es irgendwie eine andere Möglichkeit dem Thunderbird zu sagen, dass er dieses Dateityp immer automatisch mit einen manuel ausgewählten Programm öffnen soll?


    Vielen Dank schon einmal.


    LG

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Es gibt keine andere Einstellmöglichkeit.
    Lies dir bitte diesen Thread durch und zwar dort, wo es um das Löschen der mimetypes.rdf geht und die Anleitung von axel-33:
    http://www.thunderbird-mail.de…9&highlight=mimetypes+rdf


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Erstmal vielen Dank für die Antwort.


    Leider konnte mir der andere Thread auch nicht weiterhelfen.


    Wie in der Anleitung beschrieben habe ich im Profileordner die Datei "mimeTypes.rdf " gelöscht und anschließend den Thunderbird neu gestartet. Ohne Erfolg...


    Noch immer lässt sich das Feld "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen" nicht anklicken.


    Merkwürdig ist, dass es bei manchem Dateitypen geht und bei manchen nicht.
    Z.B möchte ich ".doc" Dokumente bei StarOffice Writer öffnen und das funktioniert. ".xls" ebenfalls mit StarOffice allerdings nicht.


    Ich nutze die Thunderbird portable Version aus einem gemappten Netzlaufwerk heraus. Kann es vielleicht auch daran liegen?


    LG

  • Mal ein kleiner Zwischenbericht:


    Die ganze Geschichte ist sehr komisch, da manche sich manuell verknüpfen lassen und manche nicht. Hier mal eine Übersicht:


    .doc soll geöffnet werden mit StarOffice funktioniert
    .odt soll geöffnet werden mit StarOffice funktioniert
    .xls soll geöffnet werden mit StarOffice funktioniert nicht
    .ods soll geöffnet werden mit StarOffice funktioniert
    .pps soll geöffnet werden mit StarOffice funktioniert nicht
    .ppt soll geöffnet werden mit StarOffice funktioniert nicht
    .pdf soll geöffnet werden mit Adobe Reader funktioniert


    Wieso ist das so unterschiedlich/ungleichmäßig?


    LG

    Einmal editiert, zuletzt von Ostfriese ()

  • Interessante Frage, würde mich auch interessieren. Vor allem das Problem mit den PowerPoint-Dateien.

  • Ich habe jetzt noch etwas gefunden, das mir geholfen hat:


    Extras --> Einstellungen --> Anhänge
    Kästchen "Aktionen anzeigen und bearbeiten..." öffnen
    Die entsprechende Dateiendung markieren und die "Aktion ändern..." wählen
    Dort den Radioknopf in der Mitte anschalten und dann das Programm, das Du verwenden willst, via der Scuhfunktion laden.


    Jetzt haben sowohl die PPS, wie auch die Excell-Dateien funktionniert.


    Probiert das mal bei Euch aus, denn alle vier Dateien, die ich ausprobiert habe, liegen sowieso auf meinem Rechner. Vielleicht macht das etwas aus. Oder noch besser, jemand schickt mir per Email je eine Excel- und PowerPoint-Datei. Ich will sie dann in OpenOffice 2.3 zu öffnen versuchen. Und das Resultat hier mitteilen.

  • Wir haben es nun auch hinbekommen.


    Allerdings kann ich selber nicht genau nachvollziehen wie ;)


    Mein Kollege konnte die ".xls" und die anderen nicht verlinkbaren Dateien nun noch verlinken. Allerdings nur weil er es bei einer anderen Datei versucht hat. Da ging das dann plötzlich. Na ja, nun haben wir so weit keine Probleme mehr.


    Einer kompletten Umstellung von PegasusMail auf Zhunderbird steht also nichts mehr im Wege :D


    LG und vielen Dank für die Hilfe