Besondere Einstellungen POP3 bei Web.de

  • Hallo,


    habe eine Frage. Gibt es Einstellungsmöglichkeiten wie ich mit Thunderbird von einem Web.de-Konto Emails abholen kann, so dass die Emails 1. auf dem Server bleiben (geht) und 2. dass sie als ungelesen in Web.de angezeigt werden?


    Vielen Dank für die Hilfe.


    Grüße


    PS: nutze Thunderbird 2.0.0.6

  • Hi tovaxxx,


    und willkommen im Forum.
    Das geht imho nicht. Gelesen ist gelesen ... .
    Zumindest bei der Abholung mit pop. Du kannst zwar das standardmäßige Verhalten eines pop-Servers verbiegen, indem Thunderbird es leider zulässt, dass das normale Löschen auf dem Server verhindert wird (manche Provider lassen das mit sich machen ...), aber bei der Abholung wird das "gelesen-Flag" gesetzt.


    Ich weiß ja, dass es Leute gibt, die Webmail <grusel> schön finden. Aber hast du schon mal versucht, dein web.de-Konto als ein imap-Konto einzurichten? Es wird zwar für die Kostnix-"Kunden" nicht beworben, abe zumindest bei "Altkunden" funktioniert es trotzdem. Bei imap ist das, was du willst, Normalität.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    Danke für Deine Antwort. Das mit dem IMAP-Konto hab ich auch schon probiert. Allerdings passiert da das gleiche. Wenn ich es abhole, ist es als gelesen markiert. Oder muss ich da was besonderes einstellen bei web.de??? Eine Einstelung bei Thunderbird habe ich nicht gefunden.

  • Wie schon gesagt, gelesen ist gelesen ... .
    Du kannst entweder den Status gelesen im Kontextmenue zurücksetzen (Markieren als ...) die Zeit, nach deren Ablauf eine gelesene Mail auf "gelesen" gesetzt wird, auf max 999 Sekunden einstellen. Das dürfte doch reichen, um diese Markierung zu vermeiden.
    Bei imap (wo die Mail ja auf dem Server gespeichert bleibt) wird der Status imho übertragen.


    Mich wundert nur, was manche so wollen ... .
    Webmail <grusel> ...


    Du weißt, dass du nach eigenen Vorstellungen auch Mails selbst kennzeichnen kannst (wichtig, dienstlich oder selbst definiert)?


    Gelesen ist gelesen ...


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo tovaxxx


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ergänzend zu Peters Ausführungen: Mails markieren und Taste m drücken, schon gilt sie (bei Imap) wieder als ungelesen.

  • wie kann ich ein POP3-konto zu einem IMAP-Konto umwandeln (web.de)? geht das automatisch wenn ich thunderbird so konfiguriere oder muss ich bei den einstellungen von web.de was machen?

  • Zitat von "rum"

    Ergänzend zu Peters Ausführungen: Mails markieren und Taste m drücken, schon gilt sie (bei Imap) wieder als ungelesen.


    Es gibt eben doch Lösungen "für Faule" :-)
    Im Endeffekt ist es auch nur ein Shortkey für das, was ich geschrieben habe.


    Gelesen ist Gelesen ...


    Aber wie rum geschrieben: auf dem Server eben nur bei imap!



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!