Adressen in Palm exportieren / synchen

  • Hallo,
    wie kann ich meine Adressen aus Thunderbird 2.0.0.8 in den Palm 100 bekommen?
    Danke, Steevie

  • So, war eine Weile unterwegs und habe alles installiert und Thunderbird-Adressen als VCF-Datei exportiert. Wenn jetzt ich aber in den Palm-Desktop importieren will, bekomme ich die Meldung "Beim Importieren der vCard-Dateien ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist möglicherweise keine gültige vCard-Datei oder enthält zu viele Einträge."
    Bei Palm finde ich online nichts zu diesem Thema. Hat der Palm-Desktop denn Kapazitätsgrenzen? Ohne zu zählen (stöhn) denke ich, es sind über 400 Kontakte.
    Fällt Euch dazu etwas ein?
    Danke, Steevie

  • Also bei mir Palm Desktop 4.1.4 funktioniert das super.
    Ich habe alle Adressen als einzelne VCF Dateien abgelegt und dann importiert.


    Versuch es doch mal mit nur einer Adresse.
    Wenn das funktioniert, nimm einfach 2 usw. vielleicht gibt es ja eine Begrenzung bei der Anzahl von Adressen die importiert werden können.


    Oder Versuch mal die Software
    http://www.joshie.com/projects/dawn/



    .

  • Danke, Kein-OE, so funktionierts, aber immer nur mit einzel-VCards. Dazu muß ich einzeln über
    "Datei>Importieren>Suchen in> Dateityp-Vorgabe von aba -Adressenarchiv auf VCard>VCard markieren/Doppelclick"vorgehen.
    Ganz schön viel geclicke für über 700 Einträge, da sich immer nur eine VCard markieren läßt. Geht das auch für mehrere/alle?
    Steevie

  • P.S.-Den Joshie.com-link hatte ich auch schon irgendwie entdeckt, konnte ihn aber, genau wie mit Deinem Link nicht öffnen: Error 404-Objekt nicht gefunden

  • Tja, auch Dawn hilft da leider nicht. Ich kann zwar in den Palm Desktop importieren, aber, wie oben beschrieben, nur einzelne vcfs. Bei 700 Einträgen 3500 Clicks und Mausbewegungen..........
    Fällt Euch da was ein?


    Steevie

  • Versuch mal diesen Weg:


    TB Adressbuch öffnen, alle Adressen markieren die exportiert werden sollen.
    Dann rechte Maustaste >> als vCard exportieren << am besten in ein neues (leeres Verzeichnis).


    Nun Wechsel zu diesem Verzeichnis. Dort sind nun deine VCF Dateien.
    Menge x markieren (nicht alle, da sonst der Import Probleme hat) und mittels RETURN öffnen.
    Wenn nun dein Palm Desktop als Standard Anwendung für VCF Dateien hinterlegt ist öffnet sich der Palm Desktop und fragt nach ob du die VCF Datei importieren möchtest.


    Tipp:
    Am besten vorher eine passende Kategorie im Palm Desktop anwählen.


    Habe dieses mit 192 Kontakten getestet und hatte keine Probleme.

  • Danke für den Tip-klappt leider nicht. Markierung und Return funktioniert, PalmDesktop öffnet sich und eine der markierten vcfs und fragt, ob ich diese importieren will. Ich klicke ja, und so gehts weiter, mit fünf bis acht vcfs. Die importiert er, hört aber auf mit der Nachfrage, bevor alle markierten Dateien (ob 5, 10 oder 20) importiert sind-und zwar nach mir nicht nachvollziehbaren Kriterien.
    Und nu? Noch Ideen? Oder muß ich sie alle einzeln rüberclicken und dann die Umlaute korrigieren?
    Der Thunderbird ist aufm anderen Rechner als der PalmDesktop; habe aber alle VCFs in eine Datei exportiert und auf den Rechner mit dem PalmDesktop gepackt. Daran kanns doch wohl nicht liegen.
    Steevie