E-mail Versand funktioniert nicht

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Bin zu dem Thema nicht der erste, hab aber die Vorgänger brav durchgelesen und leider keine Lösung gefunden. Also:


    Bisher OE, jetzt (eigentlich erst einmalnur aus Sympathie) zu TB 2.0.0.6 gewechselt. Nachrichten, Adressen und Konten an sich erfolgreich importiert und auch die Übereinstimmung von Kontoname (OE Terminolgie) und e-mail Adressen kontrolliert. Der Versand will aber nicht funktrionieren, der SMTP-Server lehnt mich ab und will ein Password. Mit den SMTP-Servern ist es aber bei mir so: da ich meine alte e-mail-Adresse beibehalten wollte, aber den Internetprovider wechselte, gehören e-mail-Adresse und SMTP-Server verschiedenen Providern. Wenn ich dann in Kroatien bin, wo ich einen Internet-Account habe, dann wechsle nochmals den SMTP-Server, um dort mails versenden zu können. Das funktioniert mit OE problemlos, ich tippe die jeweilige SMTP-Serveradresse unter Eigenschaften>Server ein und fertig. Selbstverständlich brauche ich für keinen der SMTP-Server ein password, ich bin durch das Einwählen ohnehin schon legitimiert. Und der POP3 Server für das Emfangen (wo das Password nötig ist) bleibt ja immer der Gleiche (der uralt-Provider der e-mail-Adresse). Mit TB funktioniert zwar der Empfang, da Senden aber eben nicht. :evil: Was tun? Derzeit arbeite ich notgedrungen wieder mit OE.

  • Hallo und willkommen i9m Forum.
    TB hat beim Postausgangsserver so einiges, was man falsch machen kann.
    Der wird nämlich so viel ich weiß nicht importiert, sonders muss manuell erstellt werden.
    Lies dazu:
    http://www.thunderbird-mail.de…ver_%28SMTP%29_einrichten
    Achte dabei besonders auf die Zuordnung des Postausgangsservers zum richtigen POP-Konto.
    Ich vermute hier einen Fehler in deinen Einstellungen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die rasche Antwort. Bei den e-mail-Konten scheinen unten bei SMTP die Serveradressen auf, sie scheinen also doch mitimportiert worden zu sein. Und zwar werden, wenn man auf den dropdown Pfeil drückt, auch die anderen SMTP-Server die ich bei anderen Konten verwende, aufgelistet. Ich kann mir also anhand des Benutzernamens, der ja auch mitimportiert wurde, den richtigen SMTP-Server aussuchen. Hab ich auch gemacht, hat aber nichts geholfen. Besonders rätselhaft ist die Forderung nach einem password.


    Danke nochmals
    Hasoff

  • Die Zuordnungen zum richtigen Konto stimmen also jetzt?
    Poste mir mal die Eintragungen für den SMTP-Server.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Gibt's bei Mozilla Nachtdienst? Ich bin wirklich sehr beeindruckt von der Reaktionsschnelligkeit, danke. Würde gerne ein screenshot (jpg, 35KB) vom SMTP-Fenster attachen. Zu Themenbeginn gab's da die Möglichkeit, eine Datei anzuhängen, aber jetzt find ich sie nicht mehr. Schau ich nur schlecht oder muss ich das Fenster abschreiben? Ein Detail noch: TB sagt zwar "Verbindung zu mgate.chello.at hergestellt". Aber mgate.chello.at will bei TB nicht mitmachen, bei OE hingegen mit den gleichen Eingaben und ohne password schon. UPC-Chello ist ein österreichischer Kabelprovider. Vielleich hegt er Vorurteile gegen TB?


    Beste Grüße, Hasoff

  • Hallo,
    dies ist ja kein offizielles Support-Forum, also auch keinen Nachtdienst. Nachteulen aber gibt es überall.
    Zum Posten von Screesnhots:
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/faq.php#24


    Ich benutze als Upload-Hoster imageshack;
    http://imageshack.us/


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Jetzt seh ich gerade, das upload hat funktioniert, aber die Auflösung im Fenster ist deutlich schlechter, als ursprünglich auf meinem Bildschirm, wahrscheinlich muss man ein wenig vergrößern


    Grüße, Hasoff

  • Leider erkennt man eine wichtige Einstellung nicht.


    Ich meine damit , ob du "Benutzername und Passwort verwenden" angehakt hast?
    In deinem Fall vermutlich ja, sonst müsste in deinem Screenshot unter Benutzername <nicht definiert> stehen.
    Mache also den Haken weg, da du dich ja nicht authentifizieren musst.


    [IMG:http://img134.imageshack.us/img134/6981/tbsmtpix0.png]



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das war's, besten Dank. Den Haken hab aber nicht ich gesetzt, den kannte ich gar nicht. Ich verwendete ja die Konten, so wie sie kopiert worden waren und ordnete nur die vorhandenen SMTP-Server jeweils den Benutzernamen entsprechend zu. Das scheint also beim Kopiervorgang passiert zu sein (Obwohl mir eine solche Einstellung auch bei OE unbekannt ist).


    Jetzt such' ich noch den Ordner, wo die gesendeten Nachrichten gespeichert werden, den muss es ja auch irgendwo geben, und wie man es anstellt, dass die sendebereiten mails erst mal in den Postausgangsordner verschoben werden und, und dann geh ich aus.


    Danke nochmals und schönen Abend!


    Hasoff :wink:

  • Daher wurde in diesem Forum schon mehrfach davor gewart, beim Umsteigen von anderen Systemen auf Thunderbird einfach die Konton zu kopieren und zu importieren. Der kleine Aufwand 3 bis 6 Konton neu zu erfassen ist unvergleichlich kleiner als danach stundenlang Fehler zu suchen.

  • Tja, das Forum, in das man hineinschaut, bevor der Grund da ist, der einen hineinschauen läßt, kann sich nur einer vorstellen, der drin ist, ohne einen Grund zu haben, hineinzuschauen. Aber der Rat ist gut, ich werde ihn befolgen, denn die Folgen des Imports sind mannigfach.


    Ich bin nämlich nicht total erblindet, weil ich den Gesendet-Ordner nicht finden kann. hier ein Screenshot meiner Ordnerspalte:

  • Hallo,

    Zitat

    Jetzt such' ich noch den Ordner, wo die gesendeten Nachrichten gespeichert werden, den muss es ja auch irgendwo geben, und wie man es anstellt, dass die sendebereiten Mails erst mal in den Postausgangsordner verschoben werden und, und dann geh ich aus.


    Sorry, hatte die Fragen übersehen.
    Die gesendeten MAils werden immer dort gespeichert, wie du es in den Kontoeinstellungen, Kopien & Ordner eingestellt hast.
    Wenn du sie in dem dort eingestellten Ordner nicht wiederfindest, mache zunächst eine generelle Suche. Die geht leider kontenübgreifend nur mit Hilfe eines virtuellen Ordners. Du musst also die Suche wenn du viele separate Konten hast für jedes Konto einzeln machen oder eben mit einem vO.


    Findest du die Mails nicht, solltest du in den Kontoeinstellungen, Kopien & Ordner anstelle von "Ordner gesendet in" besser "Anderer Ordner" aktivieren und dort den Pfad eingeben. Hat sich bes. bei IMAP-Konten als vorteilhaft erwiesen, manchmal auch bei POP-Konten.


    Fehlen -wie bei dir - bestimmte Ordner, lies dazu diesen Thread mit der Anleitung von der Crabbe:
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=28061


    Wenn du verfasste Mails in den Postausgang bekommen möchtest,
    nimm anstelle von "Senden" "Später Senden".
    Wenn du dir das Add-on MagicSLR
    holst, kannst du dir u.a. dafür einen Button mit Später senden, alle Senden, und andere über Ansicht, Symbolleiste, Anpassen in die Symbolleiste ziehen.
    Gru

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die umfassende Auskunft. "Später senden" hab ich grad ausprobiert, funktioniert. Was den fehlenden "gesendet"-Ordner betrifft: der stellte sich von selbst ein, als ich ein mail sendete. Warum das so ist (Der Posteingangsordner wartet ja auch nicht auf's Erscheinen, bis ein mail eingeht) bleibt ein Rätsel. Das Add-on MagicSLR werde ich mir ansehen.


    Beste Grüße, Hasoff