Möchte nur Reintext, bekomme aber HTML

  • Tach zusammen!


    ich habe TB2.0.0.6 jetzt erstmals auf Vista installiert. Ob folgende zwei Phänome damit zusammen hängen, kann ich nicht sagen, aber vielleicht weiss ja jemand von euch mehr.


    Problem 1:
    Ich habe an sämtlichen Stellen und Orten eingestellt, dass ich alle eintreffenden Mails ausschließlich als Reintext ansehen möchte. Entsprechend möchte ich alle ausgehenden Mails auch nur in Reintext versenden. Das klappt soweit. Klicke ich bei einer eingetroffenen Mail jedoch auf "Antworten", dann wird mir die Antwortmail mit zitiertem Text in HTML angeziegt und ich muss den Apparat unter "Einstellungen" > "Format" nochmals explizit zum Reintext zwingen. Dann funktioniert es. Aber eine Lösung kann das ja nicht sein - wo also stelle ich ein, dass ich nur Reintext haben möchte?


    Problem 2:
    Ich hänge eine Signatur an ausgehende Mails an. Bei Antworten soll meine Antwort oberhalb des zitierten Textes stehen. Ich habe eingestellt, dass meine Signatur oberhalb des zitierten Textes, aber unterhalb meiner Antwort eingeblendet werden soll. Das funktioniert aber nicht. Vielmehr wird meine Antwort zwar oberhalb des zitierten Textes positioniert, die Signatur erscheint jedoch unterhalb des ziteirten Textes.


    Jemand irgendwelche Vorschläge?


    Danke!
    partizan

  • Hallo,
    OK, dann poste mal, an welchen Stellen du HTML abgestellt hast.
    Zu Punkt 2 gibt es eine Reihe von Beiträgen im Forum.
    Gibt in die Forum-Suche einfach "signatur antworten" ohne "" ein.
    Oder "position signatur"
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb,


    dann woll'n wir mal schauen:


    1. unter KONTEN > VERFASSEN/ADRESSIEREN: kein Haken bei "Nachrichten in HTML verfassen"
    2. unter EINSTELLUNGEN > VERFASSEN > ALLGEMEIN > SENDEOPTIONEN: Nachrichten in reinen Text konvertieren
    3. im MENÜ > ANSICHT > NACHRICHTENTEXT: Reiner Text


    Wegen der Position+Signatur muss ich jetzt erstmal lesen.


    Einstweilen schonmal vielen Dank!

  • "partizan" schrieb:

    1. unter KONTEN > VERFASSEN/ADRESSIEREN: kein Haken bei "Nachrichten in HTML verfassen"
    2. unter EINSTELLUNGEN > VERFASSEN > ALLGEMEIN > SENDEOPTIONEN: Nachrichten in reinen Text konvertieren


    Das sollte eigentlich dazu führen, dass du in Reintext schreibst.


    Selbst wenn du scheinbar in HTML schreibt, wird beim Versenden wegen Punkt 2 in Reintext umgewandelt - aber erst dann.


    Angenehm und empfehlenswert ist die Erweiterung:
    Changequote


    Eine meiner Lieblingserweiterungen ;).


    Neben der Möglichkeit eines Antwort-Headers kannst du auch beim Klick auf "Antworten" entscheiden, wie du antworten willst:


    [IMG:http://xs321.xs.to/xs321/07454/Bild1.png]


    Klappt sehr gut.

  • Hallo,
    OK .
    Das hast du bei jedem Konto so gemacht?
    Kontrolliere mal in den Kontoeinstellungen unter weitere Identitäten, ob dort ein Eintrag steht und gehe auf Bearbeiten, Verfassen und Adressieren.


    Ich habe übrigens dein Problem nicht. Eine HTML über ein Konto beantwortet, bei dem HTML nicht angehakt ist wird als rein-text versendet.
    Überprüfe das Verhalten im safe-mode.
    Besteht auch dort der Fehler, erstelle ein neues Testprofil und überprüfe es von dort.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw