alle konten auf einmal durchsuchen

  • liebe wissende,
    ich bin von the bat auf thunderbird umgestiegen und stehe vor einem kleinen problem. als journalistin passiert es mir öfter, dass ich nach mails suchen muß. nun habe ich aber vier verschiedene konten. the bat hatte eine suchfunktion bei der ich alle konten auf einmal durchsuchen konnte und auch ordner die ich außerhalb der konten angelegt hatte zur ablage (business, termine etc.). bei thunderbird kann ich nur jedes konto extra durchsuchen und die ordner, die ich außerhalb eines kontos angelegt habe gar nicht, wenn ich das richtig sehe. gibt es da irgendein add on, das eine umfassende suche ermöglicht? wär fein, wenn ich antworten erhalten könnte.
    so long alexandra

  • Hallo Königin der Eidechsen


    Willkommen im Forum.


    Das kannst Du mit virtuellen Ordnern ganz einfach lösen (allerdings nicht die ausserhalb TB's gespeicherten Mails. Geh mal in die Dokumentation und suche (recherchieren ist ja für Journalisten das tägliche Brot...) die Informationen betr. "Virtuelle Ordner". Ich empfehle dann auch noch die Fragen& Antworten, sowie die Suchfunktion, wenn es noch Unklarheiten gibt. Zum Schluss kommen dann präzise Detailfragen, die gehören ins forum.


    OK?


    Mit (ex-)kollegialen Grüssen

  • hi arran, danke für die info, aber ich denke die sache mit den virtuellen ordnern macht das ganze noch komplexer. ich versuche die sache möglichst simpel zu halten.
    ich hätte einfach gern wieder eine suchfunktion gehabt in der ich alle zu durchsuchenden konten und ordner auf einmal anhaken kann und beispielsweise nach einem empfänger oder absender suchen.
    deshalb die frage nach einem add on.
    danke dennoch. ex kollege;)

  • "lizardqueen" schrieb:

    hi arran, danke für die info, aber ich denke die sache mit den virtuellen ordnern macht das ganze noch komplexer. ich versuche die sache möglichst simpel zu halten.


    Der Tipp war aber genau richtig und auch nicht schwer.


    Virtuelle Ordner einrichten

  • Gerade wir (ex-)Schreiberlinge müssten uns doch nicht dagegen wehren, mal eine Viertelstunde in etwas neues zu investieren. Mir ist das mit dem TB-Adressbuch so gegangen. Ich bin von Outlook gekommen und habe dort mit dem Adressbuch erfolgreich gearbeitet. Nur dort kostet es einen Haufen Geld und hatte wirlich durchdachte Funktionen die weit über dem Bedürfnis der durchschnittlichen User liegen. Einige davon habe ich auch angewandt.


    Nach dem Umsteigen musste ich dann feststellen, dass das Adressbuch hier ziemlich basic (damals sagte ich «stümperhaft») ist. Aber ich musst ja mit ihm leben und es so akzeptieren, wie es nun mal daherkommt. Da habe ich mich halt damit beschäftigt und die Möglichkeiten genau studiert. Mit einem bisschen «ausserhalb-des-Schuhschachtel-Denkens» bin ich heute soweit, dass ich Outlook absolut nicht mehr vermisse, aber vielen Leuten hier im Forum zum Adressbuch gute Tipps geben kann.


    Darum, liebe Kollegin Königin, springe über deinen Schatten und ich garantiere Dir, dass Du innerhalb einer Woche zum Urteil kommst, dass das ganze mit dem/den virtuellen Ordner/n so simpel ist wie früher.

  • Und trotzdem noch eine Alternative:


    Mit der deutschsprachigen Desktop-Suche von Copernic (Freeware) lassen sich neben anderen Dateien ebenfalls auch alle E-Mails in Thunderbird durchsuchen, anzeigen und beantworten - und zwar extrem schnell:


    http://www.copernic.com/en/products/desktop-search/


    Im Gegensatz zur Google-Desktop-Suche bleibt man bei Copernic übrigens Herr/Frau der eigenen Daten. ;)