Nur Teil-Abruf von Mails

  • TB 2.0.0.9 ruft die auf dem Server liegenden Mails nur teilweise ab.


    Wenn z.B. 30 Mails vorhanden sind, was TB auch ordnungsgemäß anzeigt, werden vielleicht 10 oder 12 Mails abgerufen. Der Rest bleibt liegen. Wenn ich dann via Internet (Webmail) auf mein Konto zugreife, ein oder 2 Mails lösche, ruft TB den Rest ab.


    Mein Provider, mit dem ich an sich sehr zufrieden bin, hat angabegemäß keine Veränderungen am Server vorgenommen. Habe TB auch schon de- u. reinstalliert.


    Liegt es vielleicht daran, daß ich vor kurzem mein System neu aufgesetzt u. den Profilordner TB mit MozBackup aus der Vorinstallation zurückgespielt habe?


    Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte? :(

    Gruß, Achim :mrgreen: 

  • "runner43" schrieb:

    POP-Konten !


    Was heißt / wie geht "Index wiederstellen" ?


    Gib mal den Begriff zwischen den Anführungszeichen links in die Forensuche ein...


    Ich fresse einen Besen (aus Marzipan :angel: , dass Du die richtige Antwort in den ersten 10 Beiträgen findest...

  • Gut, habe ich gefunden u. kann auch den "Index" wiederherstellen.


    Aber was das heißt u. bewirkt, ist mir immer noch nicht klar!

    Gruß, Achim :mrgreen: 

  • Also, was «Index wiederherstellen» bedeutet, ist doch wohl klar. Oder etwa nicht?


    Zum «Komprimieren»: wenn Du eine Mail bekommst, geht sie in die Posteingangsbox, von wo aus Du sie evtl. direkt löschst oder in einen Unterordner im Arbeitsordner (musst Du selber anlegen) verschiebst. Es ist ziemlich kontraproduktiv, im Eingangsordner zuviele Mails zu speichern oder gar dort Unterordner zu eröffnen. Dieser Ordner ist der meistgefährdete für einkommende Miesware.


    Wenn Du nun so eine Mail löschst, bleibt die Message nach wie vor erhalten und auf der Platte, sie bekommt lediglich im Header (Kopfzeilen) einen Code, dass diese Mail zum Löschen vorgemerkt wird. Erst wenn Du den individuellen Ordner «komprimierst» wird das Mail auch physikalisch gelöscht.


    Damit Du den Effekt sehen kannst solltest Du unbedingt im Ordner-Fenster (links) ganz oben das kleine Kästchen mit dem Tabellensymbol mit links anklicken und dann dort den Begriff Grösse anklicken. Dann erhälst Du die Grösse jedes Ordners angezeigt. Kannst Das auch mit dem Fenster rechts machen, dann gibts die Grösse pro einzelner Datei. Und unter «Extras --> Einstellungen --> Erweitert --> Allgemein bei "Infospalten in der Ordnerleiste anzeigen" einen Haken machen.


    Wenn du noch mehr wissen willst, bemühe nochmals die Forensuche, die Dokumentation und die Fragen&Antworten. Es gibt zum Thema noch einige tiergehende Beiträge.

  • Danke, Du bist richtig nachsichtig mit mir, und Schottland liebe ich auch, eigentlich alles Britische!


    Ich kann mir tatsächlich nichts unter "Index wiederherstellen" im eigentlichen Sinne vorstellen.
    Das Komprimieren ist klar.


    Wäre nett, wenn Du mir endgültig auf die Sprünge helfen würdest.
    Vielleicht ist es ja auch nur das Alter oder eine "Montagsblockade? :mrgreen:

    Gruß, Achim :mrgreen: