Formatieren (fett, kursiv) neuer Nachrichten geht nicht mehr

  • Hallo


    ich habe plötzlich das Problem, das die "Symbolleiste" zum editieren des Textes (fett, kursiv etc.) verschwunden ist. Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich wieder dazu komme???
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

  • Super, es hat geklappt - besten Dank!
    Hab dies eben mal deaktiviert, weil ich mal gelesen habe, dass nicht alle Empfänger HTML darstellen können.
    Dabei habe ich nun eben noch ein Problemchen bei dem Du mir möglicherweise auch helfen kannst: Ich kann im Thunderbird keine *.png Dateien direkt öffen oder anzeigen lassen und wie könnte ich diesen Datei-Typ neu in die Liste der Standard-Aktionen eintragen, wenn der noch nicht definiert wurde ( es gibt leider kein "Aktion hinzufügen"-Feld) - gibt es dafür eine Lösung?

  • Zitat von "vontodan"

    Hallo


    ich habe plötzlich das Problem, das die "Symbolleiste" zum editieren des Textes (fett, kursiv etc.) verschwunden ist. Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich wieder dazu komme???
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.


    Hallo vontodan und willkommen im Forum.


    Fehlt Dir das? Ich persönlich freue mich, wenn ich Reintext-Mitteilungen bekomme und keine HTML-Mails. Gerade heute morgen hat mir meine Telefongesellschaft die Rechnung geschickt, als reines HTML-Mail, so dass ich echt nur ein weisses Blatt erhalten habe. Nur wegen dem Betreff weiss ich, dass das die Rechnung sein muss. ich habe ihnen also mitgeteilt, dass sie mir das ganze als Reintext senden können oder sonst per Post. Aber dann wollen sie £2 zusätzlich, was ich mal komplett abgelehnt habe. Jetzt haben die wohl eine Managements-Konferenz...


    Nein, echt, HTML-Mails sind in vielerlei Hinsicht nicht empfehlenswert.


    Denn erstens können böswillige Zeitgenossen ohne Probleme und ganz einfach Malware auf Deinen Rechner schleusen. Denk mal, Du kriegst ein Mail mit einer «glaubhaften» Absenderadresse, das Dich einlädt einen Link zu besuchen. Wenn Du das tust, lädt sich ein kleines Programm, das alle Deine Tastatureingaben aufzeichnet. und wenn dann zum Beispiel Kreditkartennummern eingetippt werden, können die gespeichert und damit Schindluder getrieben werden. Es gibt aber noch andere Bösware, zB Virüsser, die es sich auf Deinem PC gemütlich machen und plötzlich läuft dann – ohne ersichtlichen Grund – rein gar nichts mehr auf dem Compi.


    Von daher ist es besser, sich kleine Webseiten zu gestalten (Webspace und Domainnamen sind heutzutage ja so günstig, wenn nicht gar kostenlos erhältlich). Dann kann man zB mit einem Textmail auf diese hinweisen und der Empfänger hat Deine Botschaft mehr oder weniger so, wie Du sie gestaltet haben möchtest. Denn noch etwas, Deine Gestaltung kannst nicht Du beim Empfänger bestimmen, sondern nur er selber. Wenn er Deine Fantasyfonts NICHT auf seinem Compi hat, kannst tausendmal diese Schriften verwenden, vermutlich sieht der Empfänger entweder Times oder Arial.


    Also, überlege es Dir doch noch einmal gut, ob Du wirklich auch die Welt mit HTML-Welt überfluten willst.


    Und noch ein letztes Argument: ein Reintextmail benötigt ca. 1 bis 4 KB Platz, HTML-Mails beginnen bei etwa 2 KB und können mit viel Formatierung und Grafiken ohne weiteres schnell mal 100KB benötigen. Vor allem Leute, die nicht auf den schnellen Leitungen abonniert sind, wissen diese Riesendateien sehr zu schätzen.

  • Hallo Arran


    vielen Dank für die sehr ausführliche und lehrreiche Information!


    Ich habe mir dies alles zu Herzen genommen und natürlich sofort HTML wieder deaktiviert, mir ging es auch mehr darum, zu wissen, weshalb denn meine Formatierung plötzlich weg war.


    Ab jetzt also nur noch als Reintext senden :lol:


    Gruss aus der kalten Schweiz und schönen Abend


    vontodan

  • vontodan
    >>Dabei habe ich nun eben noch ein Problemchen bei dem Du mir möglicherweise auch helfen kannst: Ich kann im Thunderbird keine *.png Dateien direkt öffen oder anzeigen lassen und wie könnte ich diesen Datei-Typ neu in die Liste der Standard-Aktionen eintragen, wenn der noch nicht definiert wurde ( es gibt leider kein "Aktion hinzufügen"-Feld) - gibt es dafür eine Lösung?<<


    Wenn Du einen Grafiktyp das erste Mal öffnest, erscheint Fenster wo Du gefragt wirst:
    Wie soll Thund. mit dieser Datei verfahren ?
    öffnen mit .........
    für Dateien dieses Typs ..........anhaken.
    Dann wird dieser Dateityp in die Einstellungen aufgenommen.


    Gruß brunadi

    Windows 7, Thunderbird 31.1.1

  • Hallo,
    kleiner Tipp zu HTML.
    Ich zwar auch ein Gegner von HTML, aber manchmal muss ich doch so eine Mail öffnen.


    Zum schnellen Umschalten von HTML auf Rein-text und umgekehrt gibt es 2 Add-ons, dich ich für sehr nützlich halte.
    Ich selbst benutze dazu das Add-on Buttons
    Auch sehr gut ist:
    AllowHTML
    Beide Add-ons, erzeugen unter Ansicht, Symbolleisten, Anpassen, ein oder 2 Buttons, die man dann in die Symbolleiste ziehen kann.
    gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ja genau, das zweite Add-on habe ich auch. Trotzdem scheibe ich allen, die mir ein übertriebebenes HTML-Mail senden jeweils zurück, dass ich ihre Mail nicht öffenn kann und daher nicht dafür verantworltich gemacht werden könne, wenn ich eine Zahlung / Bestellung / sonstige Aktivität nicht zur Kentniss nehmen könne.