Ändern der Spaltenreihenfolge in Nachrichtenliste

  • Hallo!


    Ich würde gern wissen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, die Spaltenreihenfolge in der Nachrichtenliste zu ändern, ohne die Maus verwenden zu müssen.
    Im Moment steht ja der Betreff in der ersten Spalte, ich hätte aber gern gelesen oder ungelesen als erste Spalte, habe bis jetzt aber nur erfahren können, dass man die Reihenfolge ausschließlich mit der Maus ändern kann.
    Gibt es vielleicht doch auch einen andern Weg?


    Jetzt schon vielen Dank für hilfreiche tipps!

  • Willkommen im Forum!


    Spontan ist mir nichts bekannt. Darf ich fragen, warum du das nicht einmalig mit der Maus machen kannst oder willst?

  • Herzlichen Dank für das Willkommen, und auch für die Auskunft, auch wenn es genau die Antwort ist, die ich befürchtet habe.
    Auf meinen Rechnern haben Mäuse und Würmer keinen Zutritt :-) Die einzigen Tiere, die ich dulde, sind der Feuerfuchs, der Donnervogel und die Fledermaus :-)
    Nein im Ernst, ich gehöre zu den Internetnutzern, die mit Screenreadern (Also Bildschirmauslesen mit Sprachausgabe und/oder Braillezeile) arbeiten. Ich habe beides in Verwendung. Mein S.R. kann zwar in manchen Fällen die Maus simulieren, aber in diesem Fall nicht, weil Drag & drop ist zwar manchmal möglich, aber eher schwierig durchzuführen, weil ich ja eigentlich nie weiß, wo die Geschichte dann wirklich landet, also bestimmt nicht dort, wo ich sie haben will :-)
    Drum werde ich wohl so weiterleben müssen mit dieser Spaltenreihenfolge oder es kommt mal eine neue Version vom Donnervogel, die einen anderen Weg eröffnet.
    Ich arbeite übrigens mit Thunderbird Version 2.0.0.9 unter Windows Vista, auf einem Rechner Ultimate auf 2n Business.

  • Offensichtlich geht es dir darum, die ungelesenen Nachrichten direkt zu erkennen?


    Ich hätte eine andere Idee: Du kannst einen virtuellen Ordner anlegen, der dir nur die ungelesenen Nachrichten anzeigt. Ein virtueller Ordner ist kein echter Ordner, sondern nur eine bestimmte Ansicht nach gewünschten Suchkriterien.


    Mehr dazu: Virtuelle Ordner einrichten


    Hilft das?

  • Vielen Dank für denTipp, aber es geht mir hauptscächlich darum, dass ich, wenn ich den Cursor auf eine Nachricht stelle, sofort erkennen könnte, was mit ihr los ist, also, ob sie ungelesen, gelesen, beantwortet, neu oder was immer ist.
    Im Moment läuft es so, dass mir die Sprachausgabe folgendes Vorliest
    Betreff der Mail, Absender, Empfänger Datum Uhrzeit Status Größe Mailkonto Priorität.
    Und ich bin einfach zu ungeduldig, mir die ganze Liternei anzuhören, um herauszufinden, ob eine Nachricht beispielsweise schon beantwortet wurde. Aber auf der andern Seite möchte ich schon alle Informationen haben, darum hätte ich mir gewünscht, die Reihenfolge ändern zu können.

  • Ok, habe ich verstanden. Trotzdem: Wenn du einen virtuellen Ordner einrichtest mit allen ungelesenen Nachrichten, weißt du sofort bei jeder Nachricht, dass sie ungelesen noch ungelesen ist.


    Beispiel: In deinem Ordner Posteingang befinden sich gelesene und ungelesene Nachrichten. Du erstellst nun zusätzlich einen virtuellen Ordner für die ungelesenen Nachrichten. Dein Ordner Posteingang verändert sich dadurch nicht, das ist wichtig. Wenn du jedoch in den virtuellen Ordner gehst, hast du dort nur alle ungelesenen Nachrichten. Wenn du eine Nachricht dort gelesen hast, verschwindet sie danach aus dem Ordner. Die Nachricht ist aber weiterhin im Posteingang zu finden.

  • Vielen Dank für den tipp. Jetzt habe ich mich doch dazu durchgerungen, mich mit den virtuellen Ordnern auseinanderzusetzen, ich hatte mich davor in The bat immer erfolgreich gedrückt, :-) weil mir die ganze Geschichte immer etwas abstrakt vorkam, jedoch habe ichs jetzt geschafft, virtuelle Ordner so einzurichten, dass sie tun, was siesollen, jedoch gibt es leider keine Auswahl, dass ungelesene Nachrichten angezeigt werden, ich habe 5 Punkte, die ich als Bedingung setzen kann. beantwortet, gelesen, neu weitergeleitet, gekennzeichnet.
    Aber es hilft schon, dass er die neuen Mails anzeigt. Zudem habe ich auf meinen Streifzügen durchs wilde weite Web auch ein Addon gefunden, welches die Spalten einfach umdreht.
    Also zuerst den Kontonamen, dann gelesen, usw. und der Betreff ganz am Schluss, wäre also auch eine Möglichkeit für Leute, die das so haben möchten.
    Das Ding heißt Penelope und war dann letztendlich zu finden auf:
    https://addons.mozilla.org/en-US/thunderbird/addon/4772
    Mir persönlich gefällt aber doch jetzt die Lösung mit den virtuellen ordnern besser, da ich dort auch einen erstellt habe, der mir sagt, ob ich Mails mit Attachments bekommen habe, denn ob eine Mail ein Attachment beinhaltet oder nicht, wird mir leider überhaupt in der Nachrichtenliste verschwiegen. Das erkenne ich nur daran, dass eben unten ein Text dranhängt, aber wenn das Attachment ein Programm oder ein PDF-Dokument ist, erfuhr ich das bis jetzt nur, wenn der Mailversender das im Text mitteilte, dann kann ich übers Dateimenü den Anhang speichern oder was immer. Mit dem Virtuellen Ordner hoffe ich aber, dass ich sehe, ob Mails mit Anhang bei mir gelandet sind.

  • Hallo rothaut


    Zuerst die besten Grüße aus der Steiermark.


    In der Nachrichtenliste ist doch vor dem Betreff eine Büroklammer, die zeigt an, ob die mail einen Anhang hat.


    Gruß brunadi

    Windows 7, Thunderbird 31.1.1

  • Auch nochmal hallo!


    Noch kurz einen Nachtrag: "Penelope" ist eine Erweiterung, die Thunderbird das Layout eines anderen E-Mail-Programmes geben soll, nämlich "Eudora". Die Erweiterung ist eher noch in den Anfängen, denke ich.


    Eudora selbst wurde länger nicht weiterentwickelt, seit einiger Zeit tut sich aber etwas, man baut auf der Thunderbird-Plattform auf.


    Mehr dazu in diesem Link, aber nur auf Englisch: http://wiki.mozilla.org/Penelope_Releases

  • Ein ebenso herzliches Hallo in die Steiermark!


    Brunadi schrieb:






    > In der Nachrichtenliste ist doch vor dem Betreff eine Büroklammer, die > zeigt an, ob die mail einen Anhang hat.


    Öhm, diese Büroklammer lässt aber meinen Screenreader relativ unbeeindruckt, fürchte ich :-) Jedenfalls wird sie nicht mal als unbenannte Grafik angezeigt.
    Das hat auch, soviel ich gehört und gelesen habe, mit dem MSAA-Modus zu tun (Microsoft Active Accessibility
    ) der in Thunderbird aktiv wird, sobald die Nachrichtenliste den Fokus hat und diese Büroklammer nicht erkennen und als Text ausgeben kann. Das soll aber, heißt es, mit thunderbird 3.0 behoben werden.
    Aber bis diese Version endgültig da ist, muss ich mir eben anders behelfen.
    Mehr zu den geheimnisvollen Buchstaben MSAA gibts hier:
    http://www.barrierefreies-webd…fuehrung.php#was-ist-msaa

  • Das Fatale an Penelope ist allerdings, dass man die Geister, die man damit rief, nicht mehr los wird. Auch wenn das Ding deaktiviert oder deinstalliert wurde, bleibt die Spaltenreihenfolge so, wie Penelope das angeordnet hat, ich konnte das nur zurücksetzen, weil ich vor Installation des Plugins mein Profil in einem Anfall von Geistesblitz gesichert hatte und dann wieder zurückspielen konnte. Weil dass der Betreff ganz als Letztes kam, paste der unzufriedenen Rothaut ja auch wieder nicht :-)
    Auf jeden Fall nochmal vielen dank für Deine Hilfe!