Thunderbird funktioniert plötzlich nicht mehr

  • Guten Morgen alle,
    seit Samstag habe ich ein Problem mit dem Thunderbird. Ich die neueste Version, 2.0.0.9, und arbeite mit XP home, SP2.


    Ich habe einen neuen Bildschirm installiert, seither lässt sich Thunderbird nicht mehr öffnen. Es geht sehr lang, dann kommt die Meldung: Keine Rückmeldung.


    Ich glaube, ich habe nirgends etwas geändert, der Bildschirm liess sich gut anschliessen, ohne CD oder andere Mittel. Nur den Bildschirm habe ich mittels der Tasten an der Vorderseite konfiguriert. Das kann ja wohl keinen Einfluss haben auf Thunderbird, denke ich.


    Ich habe es zweimal deinstalliert und wieder neu installiert, es klappt einfach nicht. Ausserdem ist die Schrift verlangsamt. Wenn ich tippe, kann ich erst so zwei Sekunden später lesen, was ich geschrieben habe. Das stört mich erheblich.


    Kann mir jemand helfen? Ich danke im voraus für jeden Rat.
    Bin aber technisch nicht so bewandert, bitte nicht allzu anspruchsvolle Anleitungen, sonst bleibe ich auf der Strecke.


    Mit freundlichen Grüssen regi

  • Könnte es eventuell mit deiner Grafikkarte zusammenhängen? Vielleicht den Graka-Treiber einmal neu installieren oder aktualisieren.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:60.0) Gecko/20100101 Thunderbird/60.0b11/Lightning 6.2b1, Windows 10 Pro Version 1803 (Build 17134.319), POP3 Vodafone Kabel Deutschland,