Speicherplatz meiner Anwendungsdaten ist riesig!

  • Hallo Thunderbirdfreunde


    Ich benutze seit 3 Jahren Thunderbird und habe jetzt endlich den Mut meinen Unmut kundzutun.


    Das Problem ist folgendes:
    Meine Anwendungsdaten sind riesig, bspw. die Inbox Daten sind über 1 GigaByte gross, obwohl ich gerade eben alle Inbox Daten gelöscht habe, auch die Gesendeten Daten und anschliessend den Papierkorb geleert habe.


    Die Gesamtgrösse, nur von den Anwendungsdaten, beträgt 3 GigaByte.


    Bitte um Hilfe,
    Katharina


    Thunderbird Version 2.0.0.9

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Du kannst in TB so viel löschen wie du willst, die Mails bleiben aber trotzdem da.
    Das ist bei den meisten Mailklienten so.
    Du musst jeden Ordner komprimieren.
    Geht das nicht, zunächst den Index zurücksetzen:
    Den Index der Ordner zurücksetzen:" Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Index wiederherstellen".
    Dann wieder die Mail löschen und komprimieren.
    geht auch das nicht, muss man manchmal die zu diesem Ordner gehörige *.msf Datei löschen, die sich im Profilordner befindet, vorher TB beenden.
    Vor allem lies aber die Dokumentation vor allem diese Links, die essenziell für TB sind:
    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    Außerdem solltest du dich über den Profilordner informieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "kliffi01" schrieb:


    Ich benutze seit 3 Jahren Thunderbird und habe jetzt endlich den Mut meinen Unmut kundzutun.


    :agrue:
    Und Du hast Dich gar nie darum bekümmert, was das Programm alles kann? Ja würdest Du denn im Kaufhaus auch Gemüse kaufen, ohne dass Du die wichtigsten Grundbegriffe vom Kochen hast? Oder einem kranken Menschen helfen, ohne Erste Hilfe Ausbildung zu haben?
    Du hast ja ein Riesenschwein, dass Dein Thunderbird mit 3GB überhaupt noch abheben kann. Hast Du alle erhaltenen Mails immer noch in der Inbox und alle verschickten in der Gesendete Mails? Einfach gelöscht und damit deren Anzeige gesperrt? Wusstest Du denn nicht, dass die Inbox der meistgefährdete Ordner ist um mit Viren und Schadware infiziert zu werden? Also alle eingekommenen Mails möglichst sofort daraus entfernen und in andere, selbsterstellte Ordner verschieben.
    Du lässt wohl auch einen Virenscanner Deinen Thunderbird malträtieren?
    Ich empfehle Dir alle diese Punkte und noch mehr in der Dokumentation und den anschliessenden "Fragen und Antworten" intensiv zu studieren und uns dann um Rat zu fragen, wenn Du etwas nicht verstehst. Dann freuen wir uns immer, den Anwendern zu helfen.


    Eigentlich ist das Mailprogramm ja schon eines der allerwichtigsten Programme auf einem Computer. Und so ein Programm kann man doch nicht einfach aus der Box nehmen, aufladen und damit unbedarft arbeiten.