Junkfilter auf bestimmte Ordner deaktivieren

  • Thunderbird 2.0.0.9


    Folgendes Problem:
    Ich habe einen Ordner "SpamAssassin", immer wenn ich diesen Aufrufe versucht Thunderbird in ihm die Mails als Spam zu markieren und in den Junk-Ordner zu verschieben. Dies muss ich verhindern, doch wie kann ich das bewerkstelligen?

  • Hallo,


    normal kannst du in den Konteneinstellungen bei Junkfilter einstellen, das TB SpamAssassin grundsätzlich "vertraut".

  • nein, das soll er nicht.


    Hintergrund: SpamAssassin soll aus den von TB gefilterten lernen, so dass irgendwann kein Spam mehr durch TB gefiltert werden muss. Daher ist das keine Lösung. Die Junks werden getrennt, es gibt einen Ordner mit Junk von TB, der wird von SpamAssassin analysiert und einen SpamAssassin Ordner, in den der Spam von SpamAssassin kommt.

  • Zitat von "neonox"

    Hintergrund: SpamAssassin soll aus den von TB gefilterten lernen, so dass irgendwann kein Spam mehr durch TB gefiltert werden muss. Daher ist das keine Lösung. Die Junks werden getrennt, es gibt einen Ordner mit Junk von TB, der wird von SpamAssassin analysiert und einen SpamAssassin Ordner, in den der Spam von SpamAssassin kommt.


    Ok, ich hab jetzt nur Halbwissen, sorry:


    Normalerweise checkt erst SpamAssassin, danach TB. Offensichtlich ist das bei dir irgendwie getrennt, zudem kann SpamAssassin wohl noch nachträglich Ordner checken. Wenn ich das richtig verstanden habe.


    Im Ordner SpamAssassin sind also Mails, die von SpamAssassin als Junk erkannt wurden. TB soll die nicht nochmal erkennen, damit sie nicht nochmals von SpamAssassin gecheckt werden?


    Nur so als Idee: Ist es nicht unerheblich, ob TB sie als Junk erkennt? Reicht es nicht, diese Mails einfach NICHT zu verschieben? Diese Einstellung ist ja für jedes Konto getrennt machbar.


  • ja super, alles richtig verstanden :top:


    Das Problem ist: Wenn TB den SpamAssassin Junk markiert und in seinen TB Junk Ordner schiebt, dann kann es zu einem fehl lernen durch SpamAssassin kommen bzw. noch viel schlimmer: es geht viel mehr Performance verloren. Natürlich könnte man das automatisch verschieben entfernen. Aber ich will net die Mails die durchkommen manuell verschieben, viel zu aufwendig.


    TB soll einfach aufhören beim Aufruf eines Ordners den Junk zu filtern, dass soll er machen wenn die E-Mails abgerufen werden.

  • Wäre es denn nicht das einfachste, den Spamfilter von Thunderbird gesamthaft abzustellen?