Bestehendes Konto - eMail-Adresse ändern

  • Hallo,


    ich hatte bisher ein web.de-Postfach. Da ich jetzt aber auch dienstliche Mails so erhalte, sind die Beschränkungen dort (nur alle 15 Minuten Mails abfragen; Speicherplatz) sehr ungünstig. Daher habe ich ein gmx-Postfach eingerichtet udn lasse alle Mails von web.de an gmx weiterleiten. Bisher habe ich im Thunderbird ein neues Konto für gmx eingerichtet, leider laufen ja jetzt die ganzen vorher erstellten Regeln nicht mehr. Ich dachte deshalb daran, das noch bestehende web.de-Konto einfach umzuwandeln. Thunderbird ruft dann also Mails von gmx ab. Letzlich kommen ja die Mails die an web.de gehen auch über gmx bei mir an. So greifen aber wieder die Regeln und ich muss diese nicht erneut erstellen.


    Gibt es da irgendetwas zu beachten was ich jetzt vielleicht noch nicht bedacht habe?
    Alle bisher auf dem web.de-Konto liegenden Mails sollten ja liegen bleiben.

    Version: 2.0.0.9

  • Hallo,
    na ja, du versuchst ja, TB auszutricksen.
    Ich glaube nicht, dass du um das Neuerstellen der Regeln umhin kommst.
    Probiere es doch aus. Negative Auswirkungen hat das nicht.
    Ein anderer Weg bei sehr langen Regeln wäre:
    das Konto neu einzurichten und vorher die Datei "msgFilterRules" zu sichern und in den neuen Ordner an gleicher Stelle einzufügen. Vermutlich muss man dann aber die "auszuführenden Aktionen" neu eintragen. Kenne ich aus Erfahrung.
    Alternativ könnte man auch versuchen die Datei selbst mit einem Editor zu öffnen und sie zu bearbeiten.
    Das habe ich aber noch nie gemacht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw