Thunderbird-Adressbuch in OpenOffice

  • Ich mach das mit minimalem Aufwand und der Erweiterung QuickText so, wie ich es vor kurzem hier beschrieben habe.

  • Hallo,
    ich mache das im Prinzip so wie Thomas, im Detail aber noch etwas einfacher.


    Wenn du in das benutzerdefinierte Feld gleich den kompletten Quicktext-Code für die betreffende Adresse einsetzt (da die Anzahl überschaubar ist, leicht per Copy and Paste machbar), brauchst du nur noch den Code "Individuelle Anrede".
    In meinem Fall: [[TO=custom4]]


    Damit kannst du dann auch fertige Textvorlagen ausstatten.


    Joke