Abgetrennte Anhänge löschen

  • Hallo,


    ich bin seit kurzem auf TB (Version2.0) umgestiegen und kämpfe noch etwas
    mit den Einstellungen herum.
    Die Anhänge der E-Mails möchte ich gerne alle abtrennen und in einem separatem Ordner
    ablegen, um einerseits die Dateigrössen der Maildateien nicht zu gross werden zu lassen
    und andererseits auch direkten Zugriff auf die Anhänge zu haben.


    Wenn ich dann irgendwann bei den Mails "ausmiste", dann bleiben die abgetrennten Anhänge erhalten. Das ist prinzipiell auch ok so, da ja auch Sinn des Abtrennens.


    Dennoch habe ich die Frage, ob es irgendwo eine Option/Einstellung gibt, mit der
    auch die Löschung der abgetrennten Anhänge ermöglicht würde (ggf. nur nach entsprechender Rückfrage). Da der entsprechende Link in der Maildatei unter
    X-Mozilla-External-Attachment-URL ja festgehalten ist, wäre es ja grundsätzlich möglich.
    Oder gibt es noch irgendwo eine Erweiterung für TB, die das ermöglicht ?


    Ich kann mich natürlich auch hinsetzen und einen kleinen Scanner für die E-Maildateien
    schreiben, der die Links alle rausschreibt, die maschinell gegen die vorhandenen
    abgetrennten Dateien prüft und mir die Liste rauswirft, zu denen es keinen Link mehr gibt.
    Dann kann ich mir überlegen, was davon weggeworfen werden kann und was nicht.
    Aber vielleicht hat das ja schon jemand vor mir getan und ich brauche "das Rad nicht
    ein zweites mal zu erfinden".

  • Hallo und willkommen im Forum.

    Zitat

    Wenn ich dann irgendwann bei den Mails "ausmiste", dann bleiben die abgetrennten Anhänge erhalten. Das ist prinzipiell auch ok so, da ja auch Sinn des Abtrennens.


    Ja, weil TB den Pfad zu abgetrennten Anhängen noch zu kennen glaubt. Entscheidend dabei ist aber die Größe der Mail und die kann man sich beim Sortierbalken anzeigen lassen.
    Ganz verschwinden lassen kannst du den Anhang nur, indem du den Quelltext bearbeitest.
    Geht aber nur für jede Mail einzeln, also viel zu viel Arbeit.
    Es gibt das Add-on "Attachment Extractor", welches beim Speichern den Anhang als gelöscht markiert. Dieses Features muss man aber vorher in den Einstellungen anwählen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Das mit dem Attachment Extractor muss ich mir mal näher anschauen. Bisher habe ich den aber nur als Tool gesehen, um möglichst schnell viele Anhänge abzutrennen, nicht aber um beim Löschen von Mails die abgetrennten Anhänge zu verwalten.


    Unabhängig davon habe ich das Problem der grossen Maildateien (bspw. Inbox unter ...\Thunderbird\Profiles\...\Mail\Local Folders) dadurch gelöst, dass ich die automatisch regelmässig komprimieren lasse. Wenn ich bei einen größeren Anhang also abtrenne, erfolgt automatisch eine Komprimierung und damit wird nicht nur das Mail kleiner sondern auch die Maildatei (bspw. Inbox).


    Viele Grüße

  • Hallo,


    nun habe ich mir den Attachment Extractor mal näher angesehen. Leider habe ich nicht den Eindruck, dass er mein Problem löst. Was ist unbefriedigend halte (oder noch nicht entdeckt habe, wie es denn anders geht), ist, dass er den Anhang zwar löscht, aber nicht einmal einen Link darauf beläßt, wie es beim normalen Abtrennen erfolgt. Den Unterschied sieht man auch, wenn man sich mit einem Texteditor mal bspw. die Inbox anschaut :


    Auszug aus Inbox nach Anwendung Extractor :
    -------------------------------------------


    Content-Type: text/x-moz-deleted; name="Deleted: MDNPart2.txt"
    Content-Transfer-Encoding: 8bit
    Content-Disposition: inline; filename="Deleted:MDNPart2.txt"
    X-Mozilla-Altered: AttachmentDeleted; date="Mon Dec 24 08:56:13 2007"


    The original MIME headers for this attachment are:
    Content-Disposition: Attachment; filename="MDNPart2.txt"
    Content-Type: Message/Disposition-Notification;
    Name="MDNPart2.txt"
    Content-Transfer-Encoding: Base64


    Auszug aus Inbox mit normalem Abtrennen :
    -----------------------------------------


    Content-Type: Message/Disposition-Notification;
    Name="MDNPart2.txt"
    Content-Disposition: attachment; filename="MDNPart2.txt"
    X-Mozilla-External-Attachment-URL: file:///D:/Privat/EMails/Thunderbird/Profiles/.../Mail/test/MDNPart2.txt
    X-Mozilla-Altered: AttachmentDetached; date="Mon Dec 24 08:58:53 2007"


    The original MIME headers for this attachment are:
    Content-Disposition: Attachment; filename="MDNPart2.txt"
    Content-Type: Message/Disposition-Notification;
    Name="MDNPart2.txt"
    Content-Transfer-Encoding: Base64


    ----------------------------


    Eigentlich wäre es doch super, wenn der Extractor auch so einen Link hinterlassen würde.


    Unabhängig davon bleibt aber mein ursprüngliches Problem/Thema noch immer bestehen.


    Viele Grüße

  • Hallo und frohes Fest.
    Du hattest meinen Tipp gelesen und auch die Einstellungen für das Add-on entsprechend vorgenommen?

    Zitat

    Dieses Features muss man aber vorher in den Einstellungen anwählen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ebenfalls ein frohes Fest,


    ich habe mir die Einstellungen nun nochmal genauer angesehen und tatsächlich : mit der Einstellung "Nach dem Speichern der Anhänge - Anhänge aus der Nachricht entfernen - Anhänge mit der internen AE-Methode (Beta!) entfernen" wird nun tatsächlich ein Link wunschgemäß aufgebaut.


    Ich tue mich nun aber noch mit der Aussage, dass es sich um eine Beta-Version handelt, etwas schwer (es kommt immerhin der Hinweis, dass dieses Feature noch kritische Fehler enthalten kann). Da ich im TB-Umfeld hiermit keinerlein Erfahrungswerte habe, wäre ich für eine Einschätzung dankbar.


    Bei der Gelegenheit habe ich noch ein weiteres Feature im AE entdeckt, nämlich einen html-Report-Generator. Zu dem gibt's auch die Möglichkeit, eine Vorlage für die Report-Erstellung anzugeben. Ich habe aber bislang noch nichts gefunden, wie diese Vorlagen denn aussehen müssen und welche Möglichkeiten sich damit eröffnen. Für einen Tip, wo ich solche Infos finde, wäre ich sehr dankbar.


    Viele weihnachtliche Grüße