Mails verloren -- Problem gelöst

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    ich habe mich dumm angestellt. Wollte das Überquellen des Papierkorbs verhindern. Habe aber stattdessen löschen der Mails nach 90 Tagen eingestellt. Nun sind alte Mails z.B. mit Passwörtern u.a. weg.


    Ich besitze aber lückenlose Backups von "Dokumente und Einstellungen" über Acronis.


    Wie kann ich die Maildateien zurückholen, ohne die neuesten Mails zu vernichten.


    Grüße aus Berlin
    Thomas

    2 Mal editiert, zuletzt von KettnerTh ()

  • Hallo Thomas,


    Hast Du denn den Ordner/Papierkorb nach dem Löschen komprimiert? Ansonsten sind Deine Mails sowieso noch da, nur "ausgeblendet". Was manchmal ein Nachteil ist Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren, wird so zum Vorteil.
    Du kannst das prüfen, in dem Du
    - für die Zukunft in TB Extras>Einstellungen>Erweitert>Allgemien die Infosplaten einblenden lässt und dann in der linken Spalte wo die Konten gelistet sind auf das Tabellenzeichen klickst und die Größe aktivierst. Dann siehst Du jeweils, ob Deine Ordnergröße sich ändert
    - jetzt im Profilordner im Unterordner ../mail/.. local Folders oder ..pop* die Dateien ohne Endung mit einem Editor durchsiehst, die dem Namen der Ordner in TB entsprechen (Posteingang=Inbox, Papierkorb=trash) Alte Mails stehen am Anfang, sind Deine Mails da noch?
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: http://www.thunderbird-mail.de/lexicon/#Profile
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...


    Prüfe das und melde Dich, entweder wir restaurieren dann aus der Acronis-Sicherung oder wir blenden die gelöscht markierten Mails in TB wieder ein.

  • Danke für die schnelle Antwort!


    Ich habe alte Mails - so wie von Dir beschrieben - mit dem Editor gefunden. Wie kann ich diese nun wieder reaktivieren. Ich besitze viele Ordner z.T. mit Unterordnern.


    Gruß Thomas

  • wie gesagt: zwei Möglichkeiten.
    Du kannst in jedem einzelnen Ordner den Status der Mails wieder auf ungelöscht stellen. Das muss für jeden Ordner erfolgen.
    Alternativ: Du spielst das Acronis-Backup ein und dabei
    a) importieren der Mails
    oder
    b) Austausch der Maildateien


    Man könnte z.B. das gesamte Profil mit dem Backup ersetzen und zuvor die neuen Mails sichern.
    Wie viele Mails in wie vielen Ordnern hast Du seit dem Malheur etwa neu erhalten?

  • Das kann ich nicht sagen. Werde die Suchen/Ersetzen-Methode verwenden. Habe den ersten Ordner manuell und einen weiteren mit Word automatisch wieder eingeblendet.


    Word wollte wissen, ob ich die Datei als TXT-Datei speichern will, jetzt habe ich zusätzlich einen Ordner XXXX.TXT. Wie soll ich die Datei speichern?


    Gruß Thomas

  • OK, d.h., Du hast die Änderung der Status-Zeile schon selber raus gefunden. Super.
    Ich würde die Änderung mit dem normalen Editor mit suchen und ersetzen vornehmen und danach ohne Endung speichern. Im Profilordner dann die zugehörige *.msf Datei löschen, diese Indexdatei wird von TB dann automatisch neu erstellt.
    Die Dateien im Profil kurz erklärt

  • Schön, es freut mich, dass Du Deine Mails wieder hast.
    Danke für die Rückmeldung und einen schönen Abend!


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im Deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab