Kann Emails senden aber nicht empfangen

  • Hallo!


    Ich benutze seit Jahren Thunderbird, bis vor kurzem war alles wunderbar.
    Jetzt hat der Passwortmanager das Passwort für meinen wichtigsten Account nicht mehr gespeichert und fordert dessen Eingabebeim empfangen der Emails.


    Leider weiß ich das Passwort nicht mehr, der Provider Yahoo kann mir auch nicht helfen.
    Allerdings kann ich noch wunderbar Emails versenden über diesen Account :gruebel:


    Das Passwort für smtp und pop ist das gleiche. Daher habe ich schon versucht, mit dem Programm Mailpassview das Passwort auszulesen, jedoch ohne Erfolg.


    Also irgendwo hat Thunderbird das Passwort anscheinend noch gespeichert um damit per smtp Emails zu versenden, kommt man da irgendwie ran? :nixweiss:


    Bin für jede Hilfe dankbar!
    mfg

  • Hallo


    Extras/Einstellungen/Datenschutz/Passwörter anzeigen


    Gruß brunadi

    Windows 7, Thunderbird 31.1.1

  • Danke für die Anztwort, jedoch werden dort nur meine beiden anderen Emailadresse angezeigt.
    Deren Passwörter sind es leider nicht.
    Jedoch kann ich ohne Probleme Emails mit dem "verlorerenen" Account versenden :freak:


    Um das zu bestätigen schicke ich jetzt Emails an Bekannte, nicht nur an meine beiden anderen Adressen.
    Noch irgendwelche Ideen?

  • Hallo,
    du hast den SMTP-Server dem Konto richtig zugeordnet?
    Siehe Bild ganz unten:
    http://www.thunderbird-mail.de…ver_%28SMTP%29_einrichten


    Falls ja, beende TB und verschiebe die Datei signons.txt aus dem Profilordner.
    Jetzt sind alle Passwörter gelöscht und müssten neu abgefragt werden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Morgen,


    Passwörter neu abfragen will ich ja vermeiden, weil ich das Passwort ja nicht mehr weiß und somit wohl den Account endgültig verlieren würde. Aber für die Zukunft ganz gut zu wissen.


    Meine 3 Emailadressen sind alle bei Yahoo, verstehe ich es richtig, dass Emails von account b@yahoo.de über den smtp mit den daten von a@yahoo.de versendet werden?
    Dann hätte sich die Sache ja erledigt, denn dann ist mein Passwort wohl doch verloren :pale:
    Und falls das möglich ist, wer ist dann Absender der Email, b (der Verfasser) oder a (smtp / der Versender)?


    Danke für die Hilfe!

  • Hallo und guten Morgen teh_lazer,

    Zitat

    Meine 3 Emailadressen sind alle bei Yahoo, verstehe ich es richtig, dass Emails von account b@yahoo.de über den smtp mit den daten von a@yahoo.de versendet werden? Dann hätte sich die Sache ja erledigt, denn dann ist mein Passwort wohl doch verloren

    Leider ja. Wenn Du bei den Passwörtern nur die von dem einen Account hast.
    Das Senden wird von vielen Providern dann zugelassen, wenn eine gültige Mailadresse beim einloggen auf dem Server vorliegt > a
    Gesendet wird trotzdem mit den Absender-Daten von b!!

  • Warum lässt yahoo denn zu, dass ich z.B. mit Mustermann@yahoo.de eine Mail schreibe, die der Empfänger dann von Max_M@yahoo.de bekommt?
    Hat zwar nichts mehr direkt mit TB zu tun, aber würde mich brennend interessieren.
    Vielleicht ist Yahoo ja schlau genug zu wissen, dass die beiden Accounts von ein und derselben Person (IP) seit Jahren benutzt werden *Hoffnung mach*
    Nochmals Danke.

  • ich glaube nicht, da dass vorher abgeglichen wird. Wenn Du mit einer gültigen Adresse angemeldet bist und über Deinen Account dann eine ungütlige Adresse zum Senden benutzt: das kann Yahoo anhand der IP nachweisen.
    Trotzdem will es mir nicht in den Kopf, dass yahoo Dir nicht zu Deinem Account ein neues Passwort ermöglichen kann.
    Das kriegt ja sogar der magentafarbene Verein Tee_ohne_Linie hin.

  • Antwort von Yahoo (nach 1 Monat ca)
    "[...]Wir werden Ihnen leider kein neues Passwort schicken oder keine
    Veraenderungen vornehmen koennen, wenn die Bestaetigung der
    Informationen nicht vorliegt. [...]"
    Also gibt es anscheinend keine Möglichkeit und daher ist es fast sinnlos euch nochmal damit zu "belästigen".
    Aber wenn noch irgendjemand eine noch so schlechte Idee hat wie Yahoo mir meinen Account wiedergeben könnte schreibt es bitte :flehan:
    Schönes Wochenende