[gelöst] SMTP Server verlangt sichere Authentifizierung

  • Hallo an alle,


    ich verwende Thunderbird 2.0.0.9 und möchte Emails über den SMTP Server securesmtp.t-online.de Port: 25 mit SSL Verschlüsslung versenden. Bevor ich auf die Problematik mit T-online verwiesen werde, möchte ich Anmerken, dass ich den Premium Email Dienst verwende und der Zugriff auf diesen Server also möglich ist. Der SSL- Posteingangsserver securepop.t-online.de verrichtet seinen Dienst also z.B ohne Probleme.


    Nach einigen Suchen bin ich auf das Problem mit der sicheren Authentifizierung beim Postausgangsser gestoßen. Es wird zwar der Benutzername verlangt also ich kann user123@t-online.de angeben aber ein Passwortfeld ist nicht verhanden, und dem Posteingangsserver-Konto ist der richtige Postausgangsserver zugeordnet.


    Gibt es also in diesem Feld irgendeinen Trick um sich beim SMTP Server sicher zu authentifizieren also z.B nutzer.passowrd@provider.de oder sonst irgendeine Möglichkeit damit ich das Problem gelöst bekomme?


    Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank

    Einmal editiert, zuletzt von bl4ckY ()

  • Willkommen im Forum!


    Hast du versucht, eine Mail zu versenden? Du wirst dann normalerweise nach dem Passwort gefragt und kannst es speichern lassen.

  • "allblue" schrieb:


    Hast du versucht, eine Mail zu versenden? Du wirst dann normalerweise nach dem Passwort gefragt und kannst es speichern lassen.


    Beim Versenden der Nachricht erscheint kein Passwort Eingabe Fenster, es scheint nach einiger Zeit nur die Meldung, dass der Server nicht verfügbar ist bzw die Verdindung ablehnt. Server und Port wurden mir gerade von T-online bestätigt. Es liegt also, meiner Meinung nach, nur an der Authentifizierung.


    MFG

  • "bl4ckY" schrieb:

    Beim Versenden der Nachricht erscheint kein Passwort Eingabe Fenster, es scheint nach einiger Zeit nur die Meldung, dass der Server nicht verfügbar ist bzw die Verdindung ablehnt. Server und Port wurden mir gerade von T-online bestätigt. Es liegt also, meiner Meinung nach, nur an der Authentifizierung.


    Das wäre meiner Meinung nach unlogisch.


    Wenn der Server die Verbindung ablehnt, kommt es ja gar nicht zur Authentifizierung und auch nicht zu einer Passwortfrage, da das Problem bereits vorher besteht.


    Hier steht z.B., dass du nicht SSL, sondern TLS anhaken sollst:
    http://www.philippwendler.de/saslsmtp.html


    Probiere es mal.

    Einmal editiert, zuletzt von allblue ()

  • "allblue" schrieb:


    Hier steht z.B., dass du nicht SSL, sondern TLS benutzen sollst:
    http://www.philippwendler.de/saslsmtp.html


    Probiere es mal.


    Jap, damit komme ich zum Passwort Eingabefenster und damit geht dann auch der Versand :D.


    Danke schön für den Tip und schönes Wochenende an Alle