Autobackup-Funktion beim Beenden von TB gesucht

  • Aha, man kann einfach die Datei parent.lock (diese ist in der Tat die einzige, die mir jeweils in der Fehlermeldung angezeigt wird) ausschliessen und dann ist die Sicherung doch vollständig und brauchbar? Muss ich mal ausprobieren; ich bin bisher davon ausgegangen, wenn diese parent.lock-Warnung kommt, sei die Sicherung überhaupt fehlgeschlagen.

  • Habe jetzt gesehen, dass das Backup auch bei laufendem TB mit Cobian Backup wie auch BackUp Maker durchaus funktioniert bzw. das Profil wiederherstellbar ist. Zur parent.lock habe ich herausgefunden, dass diese Datei immer dann kreiert wird, wenn TB läuft, und danach wieder verschwindet. Kopiert werden kann sie an sich nicht (ausser offenbar in einem Image), muss sie aber auch nicht, da sie bei Wiederherstellung und Inbetriebnahme des gespeicherten Profils wieder neu gebildet wird. Wird sie trotzdem mitkopiert, kann es Probleme beim Restore geben, da dann möglicherweise angezeigt wird, dass das Profil schon offen sei - denn die parent.lock dient dazu, ein mehrmaliges Öffnen eines Profils zu verhindern (http://www.thunderbird-mail.de…_Profil_kurz_erkl%C3%A4rt).