TB startet gar nicht

  • Hallo,


    ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Ich habe heute schon zum x-ten Mal die neueste Version 2.0.0.12 von TB runtergeladen (nachdem ist genauso oft-1 Mal deinstalliert hatte)
    Leider geht da aber gar nichts.
    Ich habe gestern Windows XP neu installiert mit SP2.
    :nixweiss:


    Wenn ich TB starten will, rödelt kurz der PC und dann ist Ende. Es geschieht gar nichts.
    Habe TB schon bei den Ausnahmen bei der Firewall eingetragen.


    Ach ja falls es hilft: Outlook geht auch nicht, das habe ich in meiner Verzweiflung auch schon getestet.
    Das startet kurz und dann geht nix mehr.


    Danke schon mal für eure Hilfe.


    Nicole

  • Hallo,


    jein, Napster zum Beispiel braucht Ewigkeiten bis was geht und dann funktionierts auch nicht richtig.


    Ich habe mir jetzt übrigens eine alte Version von TB runtergeladen, die geht jetzt.
    Zumindest nachdem ich alle vorherigen "Reste" vom Runterladen gelöscht hatte.


    Ich hätte allerdings schon gerne die neuere Version.


    Hast du eine Idee?


    Grüße, Nicole

  • Hi all,


    ich habe genau das gleiche Problem wie Sacette: TB 2.0.0.x startet nicht unter Windows XP.
    Das gleiche gilt fuer TB 1.5.0.xx: er startet genau so wenig.
    Meine bisher verwendete uralt Version des TB 0.8xx konnt ich allerdings auf TB 1.0.6 updaten.
    Das funktioniert auf anhieb und einwandfrei.
    Ich wuerde aber gerne auf TB 2.0.0.xx updaten.
    Wer weiß Rat?


    Die Logitechkamera an meinem PC habe ich schon stillgelegt.
    Ich bekomme keine Fehlermeldung; jedenfalls weiß ich nicht wo ich sie suchen soll.
    Wie schon beschrieben rödelt der PC eine Weile wenn ich das TB Symbol anklicke
    und danach passiert gar nichts.


    Alle anderen Programme funktionieren aber einwandfrei.
    Outlook hab ich noch nicht ausprobiert; ich arbeite lieber mit TB ;-)


    Grüße


    salsajazz

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, salsajazz!
    Ich würde bei diesem Versionssprung nicht das vorhandene Profil nutzen, sondern ein neues erstellen und dann Mails mit MBoximport, Adressen z.B. erst exportieren und dann importieren.
    Sonst schleppst du Altlasten mit und man weiss nie, wo man den Fehler suchen soll.