Hyperlink > mailto < [erledigt]

  • Hallo, ich finde eine Funktion in TB nicht.
    Ich möchte folgendes machen: Wenn ich eine eMail verfasse und in meinem Text einen Hyperlink "mailto" einfügen möchte, kann ich es nicht, weil ich nicht weiß, wo TB das hinterlegt hat.
    Ist es ein Add-on was ich installieren muß? Oder kann TB das grundsätzlich nicht?
    Gruß....

  • Hi Linuxonkel,


    vielleicht verstehe ich deine Frage nicht.
    Einfach die Mailadresse in die Mail schreiben. Beim Empfänger (an dich selbst mal testen) ist dann der mailto-Link drin.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    das geht natürlich nicht in Rein-text, sondern nur mit HTML-Mails.
    Dazu brauchst dann den entspr. HTML-Tag.
    Den müsstest du im Verfassenfenster unter Einfügen, HTML, eingeben.
    Er müsste heißen :
    <a href="mailto:axl@uxl.de">Link</a>
    Im Verfassenfenster selbst, kannst du aber diesen Link nicht ausführen.
    Wenn du aber diese Mail über "später senden" in den Postausgang verfrachtest, kann du ihn dort als Hyperlink direkt ausführen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Antwort. aber irgendwie klappt das nicht so, wie ich mir das Vorstelle.
    Hat TB keine funktion wie Outlook oder Incredimail? Dort kann ich einen String mit einem mailto: oder http:// hinterlegen.

  • Hallo,
    so wie es beschrieben habe, klappt es. Ist umständlich, zugegeben. Aber in Outlook Express geht es auch nur über den genannten Umweg.
    Ich benutze nie HTML, darum ist mir das egal.
    Das einzige, was TB bietet, dass Mailadresse und Links ausführbar sind, überall nur nicht beim Verfassen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • in Outlook muß ich nicht so umständlich arbeiten.
    Ich schreibe meine Nachricht, markiere ein Wort welches ich verlinken möchte und anschließen drücke ich STRG+K oder über einfügen und Hyperlink.
    Das war es. Jetzt habe ich eine Mailadresse hinterlegt aber der User kann es nicht sofort ersehen wo es hingeht.
    Wenn ich aber in TB meine Nachricht verfasse und den Coder eingebe: <a href.........>
    usw. klappt es bei mir nicht.

  • Hallo,

    Zitat

    Wenn ich aber in TB meine Nachricht verfasse und den Coder eingebe: <a href.........>
    usw. klappt es bei mir nicht.


    Wo hast du den Code eingegeben? Direkt in das Nachrichtenfeld?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, habe ich. Und jetzt bekomme ich bestimmt zu hören, das das falsch ist und auch der Grund warum es nicht funktioniert.
    STIMMTS?
    Wenn es so ist, wo muß ich es eingeben?

  • ich habe es gefunden!!!!!
    in TB ist es auch nicht umständlich. Ist sogar einfach.
    TB hat einen kleinen Button neben den Smilies-Button. Dort kann man Webseiten, Bilder, Anker und so weiter einfügen.
    Auch mit ganz normalen Script: mailto: xyz@abc.de


    Danke an alle, die mir helfen wollten und es auch getan haben.

  • Hallo,
    du hast meine Antworten nicht genau gelesen.
    Ich schrieb nämlich:

    Zitat

    Den müsstest du im Verfassenfenster unter Einfügen, HTML, eingeben.


    Ich dachte es mir aber an deiner Antwort, dass du das nicht verstanden oder überlesen hattest .
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw