Lesen der E-Mails ohne Internetverbindung

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Wenn irgendeiner sich vom Internet trennt bei mir am PC, was ja nicht besonders schwierig ist und dann in den Thunderbird rein geht, der kann ALLE alten Nachrichten von mir lesen.


    Gibt es irgendwas, was dies verhindert?

  • Hi Lancy,


    und willkommen im 'Forum.

    "Lancy" schrieb:

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Wenn irgendeiner sich vom Internet trennt bei mir am PC, was ja nicht besonders schwierig ist und dann in den Thunderbird rein geht, der kann ALLE alten Nachrichten von mir lesen.


    Gibt es irgendwas, was dies verhindert?


    Aber selbstverständlich!
    Indem du jedem Nutzer auf Betriebssystemebene ein eigenes Nutzerkonto gibst und diese mit einem ordentlichen Passwort versiehst.
    Wer für alle Nutzer ein und das selbe Benutzerkonto (Name: Administrator), mit den entsprechenden Rechten und dafür ohne Passwort nutzt, braucht sich nicht wundern. Wenn jeder sein eigenes Konto hat, dann hat er auch sein eigenes privates Thunderbird-Konto.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    genau so ist es. Die Festplatte ist aufgeteilt und mein Account wird auch nie von anderen geöffnet.
    Doch heute habe ich das eben gemerkt und gedacht, ja da kann ja jeder meine E-Mails lesen.


    Aber hat sich erledigt, ich habe mal aus dem Teil meiner Schwester geguckt, die müsste da ihr eigenes E-Mailkonto eintragen...


    Kann geschlossen werden.