Gesendete Mail landen im Spam-Ordner

  • Hallo zusammen.


    Meine gesendeten Mails landen bei anderen im Spam-Ordner. Grund scheint zu sein, dass sie über den Arcor-Server gesendet werden, anstatt über Tiscali, wo meine Adresse eigentlich ist.
    Wen ich den SMTP von Tiscali angebe, dann funzt es einfach nicht.


    Hoffe, es kann mir jemand helfen!!!

  • Hi slice,


    und willkommen im Forum.
    Du solltest hier strikt zwei Sachen trennen:
    1. Die Spamfilter der Empfänger und
    2. deine eigenen gesendeten Mails.


    Warum deine Mails bei den Empfängern gefiltert werden, legt der Empfänger bzw. sein Provider fest. Darauf hast du keinerlei Einfluss. Außer, du kannst deinen Empfängern helfen, ihre falsch konfigurierten Spamfilter richtig einzustellen. Manche Provider filtern sämtliche Mails, deren Absender ihnen unbekannt sind, und verschieben sie in einen "Unbekannt-Ordner". (Da würde ich ja kaum Mails erhalten => unzumutbar.)


    Auf deinen eigenen Absender hast du einen gewissen Einfluss.
    Zum einen kannst du deinem Mailkonto theoretisch jeden funktionierenden smtp-Eintrag zuweisen. Du kannst also die Mails vom gmx-Konto abholen und über den web.de-Server antworten. Nur, aus gutem Grund wollen viele Provider dann auch eine Absenderadresse sehen, die dem jeweiligen Benutzerkonto (=> hier eben des smtp-Servers) entspricht. Also musst du diese in den Konteneinstellungen so eintragen. Der in den Kontoeinstellungen eingetragene Name und die Mailadresse sind genau die Daten, die die Empfänger sehen.


    Ob dein ZB richtig sendet, kannst du sehen, indem du entweder nur einige Testmails oder generell alle Mails (=> dann per bcc) gleichzeitig mit an dich selbst senden lässt.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!