Emails mit Anhang werden leer heruntergeladen

  • Hallo!


    Seit langer Zeit benutze ich Thunderbird und bis auf ein paar Schwierigkeiten zu Beginn, die jedoch immer auf der Seite von meinem Emailprovider GMX zu suchen waren bin ich mit dem Umstieg von Outlook auf Thunderbird sehr zufrieden.


    Darum habe ich auch bei meinen Freunden und Verwandten, wenn sie ein Emailprogramm gebraucht haben Thunderbird installiert.


    Nun gibt es seit Anfang März bei meinem Bruder ein großes Problem. Vorher hat Thunderbird ganz normal funktioniert.


    Sein System ist ein Windowsrechner mit WinXP SP2.
    AVG Virenscanner ist aktualisiert und wird laufen gelassen
    Ad-Aware ist aktualisiert und und wird regelmäßig gestartet
    Spybot S&D ist aktualisiert und wird regelmäßig gestartet
    Der Festpallttenspeicher ist ausreichend groß.


    Er ist bei GMX. Wenn er die Emails direkt dort anschaut, funktioniert es ganz normal.


    Wenn er die Emails mit Thunderbird runterlädt gibt es ein Problem:


    Alle Emails werden problemlos heruntergeladen, aber alle Emails von Nachrichtenlisten (zB Yahoo) und alle Emails mit Anhang werde als leer und ohne Anhang angezeigt. Obwohl der Anhang ganz sicher runtergeladen wurde. Wenn man noch nicht auf die Email geklickt hat, dann wird sie auch normal als Email mit Anhang angezeigt. Aber sobald man draufklickt um sie anzusehen, wird nichts angezeigt. Die Einstellungen wurden von mir schon zurückgesetzt. Thunderbird neu installiert. (Version 2.0.0.12) Es hilft nichts!


    Was genau muss ich tun?


    Bitte helft mir!



    Kohl

  • Hi Kolh,


    und willkommen im Forum.
    Mir fallen da nur zwei Sachen ein:


    1. ein falsch konfigurierter Virenscanner.
    2. evtl. zerschossene Indexdateien.


    - TB beenden
    - Das Mailpfofil suchen (=> Dokumentation!) und dort alle .msf-Dateien löschen.
    - Den Virenscanner (on acess-Scanner, "Hintergrundwächter", o. ä.) so konfigurieren, dass er beim Systemstart NICHT automatisch gestartet wird. Neustart durchführen.


    Jetzt den TB neu starten. Es wird u. U. etwas dauern, bis die Indexdateien neu angelegt sind. Und jetzt schickst du an dich selbst eine Mail mit Anhang. Was passiert?


    Sollte es jetzt funktionieren, dann informierst du dich, wie du den Virenscanner richtig konfiguríerst. Dann kannst du das Teil wieder aktivieren. Nebenbei: in der => Dokumentation seht, warum.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo!


    Dankeschön für die Tipps. Also habe nun die drei Viren/Spyware - Programme ausgeschaltet und es funktioniert wieder.



    Gruß


    Kohl

  • Hi,


    da hat mich doch mein Gefühl nicht getäuscht :-)
    Und du weißt, was ich von derartiger "Sicherheitssoftware" halte ... .


    Suche jetzt nach Beiträgen unseres Users Toolman. Er beschreibt auf seiner Webseite sehr gut, wie man die diversen Virenscanner korrekt einstellt, so dass sie das Mailprofil nicht überwachen. Warum das so sein muss, hast du ja sicherlich mittlerweile gelesen.


    MfG Peter.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!