Fehlermeldung Zeitüberschreitung

  • Hallo, also wie ich bereits im Betreff geschrieben habe bekomme ich immer die Fehlermeldung Zeitüberschreitung. Habe mich auch schon ein wenig schlau gemacht.
    Hier erst einmal ein paar allgemeine Daten:


    meine E-Mail account ist gmx
    mein Thunderbird hat funktioniert aber auf einmal bekam ich diese Fehlermeldung. Und ich kann Thuderbird nicht mehr verwenden.


    Da ich dachte es könnte vielleicht ein Problem mit meinem Virenprog sein, habe ich kurzzeitig alle Sicherheitsprogs ausgeschalten, auch das hat den Fehler nicht behoben.


    Weiterhin habe ich bereits mit Telnet gearbeitet und bekomme damit ohne Probleme eine Verbindung zum pop server von Gmx.


    Nun bin ich wirklich vezweifelt was kann ich machen???


    Version ist die 2.0.0.12


    Betriebssystem: Windows XP mit SP 3


    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Oder wenn ihr noch Daten benötigt sagt bescheid.


    Vielen dank schon einmal im vorraus für eure Hilfe.


    Gruß freezer

  • HAllo und willkommen im Forum.

    Zitat

    Da ich dachte es könnte vielleicht ein Problem mit meinem Virenprog sein, habe ich kurzzeitig alle Sicherheitsprogs ausgeschalten, auch das hat den Fehler nicht behoben.


    Das ist es leider in sehr vielen Fällen.
    Nach dem Ausschalten der Progs hattest du einen Systemneustart gemacht?
    Wann bekommst du die Meldung beim Senden oder Empfangen?
    Gehen wir erstmal nach Schema F vor:
    Dem Virenscanner/Firewall untersagen, das TB-Profil abzuscannen (Neustart System).
    Extras, Einstellungen, Datenschutz, Antivirus, einen Haken setzen.
    TB im safe- mode starten, Verhalten überprüfen.
    Hilft das nicht, ein neues Profil einrichten mit ein zwei Konten und dort überprüfen.
    Du benutzt in den Einstellungen SSL o.ä.?


    Erst wenn alles nicht hilft in allerletzter Konsequenz sollte man TB neu installieren, mit einem neuen Installer und evtl. von einer anderen Quelle.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hmm, also hatte AVG drauf und habe es Deinstalliert. Habe dann durch zufall noch einmal im Windows Sicherheitscenter geschaut, wo die Software selbst nach einem Neustart zu sehen war. Habe nun vesucht Thunderbird neu zu installieren. Habe das Problem, dass bei der Neuinstallation schon alle Einstellungen getätigt wurden. Wie kann ich Thunderbird komplett löschen??? Welche Ordner müssen gegebenenfalls gelöscht werden.

  • Zitat

    Wie kann ich Thunderbird komplett löschen??? Welche Ordner müssen gegebenenfalls gelöscht werden.


    Neu Installieren bringt nur in extrem seltenen Fällen einen Erfolg, wie du ja gemerkt hast.
    Fast alle Fehler treten im Profilordner auf. Dieser bleibt aber bei De/Neuinstallationen unberührt.
    Wenn du einen neuen TB haben willst, verschiebe (das ist besser als löschen) den Profilordner weit weg, also im Ursprungsordner löschen. So kannst du später noch immer auf alte Mails und Adressbuch zurückgreifen.
    Normalerweise befindet sich der Profilordner im WinXP (bei Vista ist es ein anderer) hier:
    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Anwendungsdaten\Thunderbird


    Wenn du den nicht findest, gleiche dein System nach dieser Anleitung ab:
    http://people.freenet.de/rene-gad/invisible.html


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw