TB stürzt nach Einrichten eines neuen Kontos ab [erledigt]

  • Hallo liebes Forum,


    seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines MacBooks. Das verschieben meines TB Profils von meinem Linux Rechner auf den Mac war kein Problem. Jetzt wollte ich aber mal seit langem mal wieder ein neues Konto einrichten. Das funktioniert auch soweit. Nur sobald ich versuche das Konto abzurufen, stürzt Thunderbird einfach ab :(


    Im Fehlerbericht steht etwas in die Richtung:

    Code
    1. Exception Type: EXC_BAD_ACCESS (SIGBUS)
    2. Exception Codes: KERN_PROTECTION_FAILURE at 0x0000000000000000
    3. Crashed Thread: 0


    (Bei Bedarf kann ich auch die ganze Stack Trace posten ;))


    Sobald ich Thunderbird neu starte, ist das Konto im "Abrufen" Menü ganz ohne Namen und das Problem bleibt bestehen ....


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? :(


    Vielen Dank und viele Grüße,
    Alex

  • ... keiner eine Idee?


    Vielleicht noch eine Ergänzung: Ich hab es grade (mit dem gleichen Profil) unter Windows versucht, da besteht das gleiche Problem ...


    Der Fehler tritt nicht auf, wenn ich ein neues IMAP Konto einrichte. Nur bei POP Konten ... :(

  • Hallo Alex,


    ich vermute da mal einen Profilfehler. Erstelle doch mal zum Test ein Profil mit einem Konto und probiere es.
    Wenn es da geht, wird das sinnvollste die komplette Neuanlage und das importieren der Mails Mittels z.B. MBoximport sein. Die Adressen kannst du über Export/Import rüberziehen.
    Da du das Profil ja aus beiden Bereichen nutzt, reicht es aus, die Änderungen in einem OS auszuführen und dann im anderen auf das neue Profil zu verweisen.

  • Hallo Rum,


    vielen Dank für den Tipp. Auch wenns ein bisschen Arbeit war, das alles so rüber zu ziehen, die ganzen Einstellungen wieder vorzunehmen, etc. hab ich die Gelegenheit gleich genutzt, mal ein bisschen aufzuräumen ;)


    Jedenfalls scheinst Du Recht gehabt zu haben. Mit einem neuen Profil klappt alles wunderbar. Komisch, zumal ich mir - zugegebenermaßen sehr leihenhaft - die Profildateien mal angeschaut hatte und nichts Auffälliges bei dem neuen Konto entdeckt hatte.


    Naja, jetzt ist das Problem wohl gegessen ... also nochmals Danke und *closed* ;-)

  • Hallo,
    solche massiven Probleme werden meistens durch die prefs.js erzeugt, das Herzstück im TB-Profil.
    Dort einen Fehler zu erkennen, ist selbst für Experten manchmal schwierig, wenn nicht auffällige Zeichen dort zu erkennen sind.
    Mit einem neuen Profil hast du bestimmt den richtigen Weg eingeschlagen.
    Alles andere bis auf die Einstellungen (die alte localstore.rdf könnte aber noch OK sein) und die Add-ons geht das dann aber relativ schnell. Auch das Kopieren des Ordner Extensions und der Datei extensions.rdf und extensions.ini könnte einem viel Arbeit ersparen, allerdings sollte das Profil den gleichen Pfad haben wie das alte, sonst muss man die beiden Dateien umschreiben.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw