"Vom Server löschen" klappt nicht

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Guten Tag,


    wenn ich eine Filterregel erstelle, dass bestimmte Mails vom Server gelöscht werden sollen, werden diese dennoch heruntergeladen. Ist diese Funktion bei einem POP-Konto nicht möglich? Ich vermute, dass das Problem daran liegt, das Thunderbird die Mail erst mal herunterläd, so dass das Löschen zu spät ausgeführt wird.


    Denn bei den Konten ist es so eingestellt ist, dass die Mails automatisch heruntergeladen werden sollen. Wenn ich dies deaktiviere, dann muss ich ja sicherlich zwei Filterregeln erstellen: eine, die den Server auf zu löschende Mails untersucht und die zweite, die dann die anderen Mails herunterläd. Ist das richtig? Wenn das richtig ist, und ich gehe dann auf den Button "Abrufen", werden ja dann auch wieder alle Mails abgerufen und somit wird der Vom-Server-Lösch-Filter nicht aktiv.


    Liebe Grüße


    Frank

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Frank!


    Das geht so leider nicht. TB muss zum Prüfen immer erst mal runterladen. Wenn du "nur die Kopfzeilen..." angibst, kann er bereits dann die Mail auf dem Server löschen, aber du musst dann die verblieben Mails einzeln komplett laden.
    Wenn es nicht auf den Traffic ankommt, kannst du ohne weiteres die Mails komplett laden lassen und dann aussieben. Ansonsten würde ich mit einem "Vorab"-Tester, siehe Nr. 3 in der Liste von allblue unerwünschte Mails rausschmeissen. Oder auf IMAP umstellen.

  • Danke für die Antwort.


    Habe es anders gelöst. Ungewollte Mails verschiebe ich automatisch in den Papierkorb, welcher dann auch automatisch geleert wird.


    Gruß


    Frank