Anhänge IMAP4 Gmail

  • Hallo,


    habe eine bischen im Forum gesucht und nur ähnliches gefunden im Zusammenhang mit .pdf Datein welche zerstört runtergeladen werden.
    Ich habe folgendes Problem.
    Ein Mail mit 2 Datein im Anhang einmal .pdf einmal .dwg Datei wurde auf meine Gmail Adresse geschickt. In der Weboberfläche wird auch alles korrekt mit richtigem Dateinamen angezeigt. Im Donnervogel ist der Dateiname geändert und die Endung weg. Wenn ich die Datein aus dem Donnervogel runterlade und lokal speichere und mit den richtigen Endungen versehe (wobei ich nicht weis welche pdf und welche dwg war) werden beide wieder richtig dargestellt. Das kann doch aber nicht normal sein.


    Hab mal die beiden Ansichten aus dem Bildschirm fotografiert.


    http://rapidshare.com/files/108919493/thunderbird.JPG
    http://rapidshare.com/files/108786928/gmail.JPG


    Bitte gebt mir einen Hinweis was ich falsch mache.


    Zusätzlich habe ich noch das Problem, die Mail dann mit den Anhängen im Thunderbird mit einem Klick weiterzuleiten.


    Schönen Aben


    Buzz

  • Hallo,
    hast du einen Virenscanner oder eine Firewall, die das Profil und die Mails abscannen?


    Beende mal TB und lösche (oder verschiebe) im Profil die Datei mimetypes.rdf.



    Falls das nicht hilft,
    poste mal die Deklarierung dieser Mail.
    Davon gibt es meistens mehrere.
    Sie sehen etwa so aus:


    Content-Type: image/tiff;
    name="IT =?ISO-8859-15?Q?=DCberweisung=2Etif?="
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Disposition: attachment;


    oder


    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
    Content-Transfer-Encoding: 8bit


    Gruß



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    den genauen Hintergrund kenne ich nicht. Ich weiß nur, dass in der Datei gelegentlich mal etwas durcheinander gerät. Mir selbst ist es in 3 Jahren einmal passiert und die Frage ist auch schon im Forum öfter aufgetaucht allerdings fast immer mit anderen Symptomen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hallo,


    das Problem ist wieder da, hat sich die mimetypes.rdf von selbst wieder erstellt?


    Oder hat es tatsächlich was mit dem Dateinamen zu zun, da isn "ö" drin?


    MfG Buzz

  • Hallo,
    die Möglichkeit besteht durchaus. Wir hatten im Forum schon einige komplizierte Fälle wo das der Fall war.
    Manchmal ist es auch Schuld bestimmter Mailserver (Exchange).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    habe die mimetypes.rdf Dateien erneut gelöscht. Das hat aber diesmal nicht geholfen.


    Würde die Angabe des Quellcodes der Mail weiterhelfen, o.ä?


    MfG


    Buzz

  • Hallo,
    zumindest könnte man auf signifikante Fehler untersuchen.


    Mache Privates unkenntlich und lösche alle zum Anhang gehörenden kodierten Zeilen.
    Achtung manchmal befinden sich dazwischen Deklarierungen (z.B. Contentype, encoding usw.), die möchte ich schon sehen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • N`abend,


    hier das Mail als Gmail Ansicht
    http://rapidshare.com/files/113472907/gmail2.JPG


    hier im Thunderbird
    http://rapidshare.com/files/113474530/tb2.JPG


    und hier der Quellcode
    http://rapidshare.com/files/113472909/quellcode.pdf


    Hoffe ihr könnt was mit anfangen. Es scheint wirklich speziel mit dem Absender was zu tun zu haben, da ich heute ein .pdf bekommen habe, welches ich ganz normal angezeigt bekommen habe.


    Bis dahin


    Buzz

  • Hallo,
    vermutlich kommt ein Googlemailfehler dazu.
    Ich erinnere mich an die Anfänge von IMAP bei Google:
    http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=162556#p162556


    Die hatten also schon immer leichte Probleme mit den Umlauten.
    Das ist aber nichts Außergewöhnliches, darum wird ja heute immer noch geraten, niemals Umlaute im Header einer Mail und in Anhängen zu schreiben.
    Einer der schwersten zu erkennenden Problemen. Suche mal im Forum nach dem Begriff Umlaute.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • So, nun bin ich komplett verwirrt.Ich habe mir mal auf ne andre Mailadresse von mir geschickt und zwar die ominösen Mails im TB per Weiterleitung an eine gmx.net welche allerdings auch von gmail abgeholt wird.
    Was soll ich sagen. Nicht nur das die Anhänge in den nun neu abgeholten Mails richtig "dranhingen" sondern auch in den Originalmails plötzlich richtig dargestellt wurden mit namen und Dateiendung?!?!?
    Hä.?!?

  • und heute, einen Tag später, ist bei den originalen alles wieder beim alten und die weitergeleiteten Mails sind die Anhänge ok