Thunderbird speichert keine Einstellungen mehr

  • Hallo liebes Forum,


    seit einiger Zeit habe ich bemerkt, dass Änderungen an den Einstellungen von Thunderbird
    nicht mehr gespeichert werden. Das heißt ich kann keine neuen E-Mail Konten einrichten, etc.


    Ich kann Thunderbird nur benutzen mit den Einstellungen die ich mal vor ewiger Zeit gesetzt habe,
    dass geht zwar, nun muss ich aber ein paar Sachen ändern.


    Aufgefallen ist mir, dass wenn ich im Einstellungen Dialog auf "OK" klicke der Dialog nicht verschwindet.


    Gibt es eine Möglichkeit Thunderbirds Einstellungen zurückzusetzen oder entsprechende Dateien zu löschen,
    so dass ich nochmal alles neu konfigurieren kann? Meine an die 10.000 Mails und die Ordnerstruktur müsste
    erhalten bleiben.


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Niko Hübner-Kosney

  • Hallo,


    da Du weder dein Betriebssystem noch die benutze TB-Version erwähnt hast und ich nicht gerne rate, gehe ich einfach davon aus, dass Du da dieselben Versionen nutzt wie ich auch. Also...


    ...was spuckt denn ein 'ls -l ~/.thunderbird' bzw. 'ls -l ~/.thunderbird/*/ aus? Hast Du vor kurzem mit chmod rumgespielt oder Gruppenrechte neu gesetzt? Und welche Version (source oder bin) hast Du mit welchen use-flags emerged? ~x86?


    Grüße
    Karla


    ps. Ich zitiere mal den gelben Kasten, den Du wohl übersehen hast, als Du deinen Beitrag geschrieben hast:

    Zitat

    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (1.0.* / 1.5.0.* / 2.0.0.*) und welches Betriebssystem Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Ich möchte noch ergänzen, dass es Fälle gibt, bei denen man nicht nur besser, sondern überhaupt nur mit diesen Infos Hilfe leisten kann.

  • Hallo Karia,


    vielen Dank für die Antwort.


    Ich nutze Windows XP Professional mit Service Pack 2 und mein Thunderbird trägt Version 2.0.0.14


    Ich nehme an deine Befehle sind eher Unix Consolenbefehle? Was kann ich unter Windows tun?


    An Chmod oder Gruppenrechten habe ich nichts geändert. Ich vermute das Problem besteht seitdem ich
    den Offline-Modus eingerichtet habe. Diesen kann ich nun aufgrund der Gesamtproblematik auch nicht
    mehr deaktivieren. Jedesmal beim Start von Thunderbird werde ich gefragt, ob ich online gehen möchte.
    Ich habe außerdem noch festgestellt, dass die Funktion "Klicken SIe hier, um externe Grafiken von xxx imer laden zu lassen" bei einer Email
    keine Wirkung verzeichnen lässt.


    Viele Grüße
    Niko

  • Hallo Niko und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Guten Morgen auch Karla!
    Karla

    "Karla" schrieb:


    dass Du da dieselben Versionen nutzt wie ich auch. Also...


    ...was spuckt denn ein 'ls -l ~/.thunderbird' bzw. 'ls -l ~/.thunderbird/*/ aus? Hast Du vor kurzem mit chmod rumgespielt oder Gruppenrechte neu gesetzt? Und welche Version (source oder bin) hast Du mit welchen use-flags emerged? ~x86?

    so traurig, wie das übersehen des Kastens ist: es führte zu deiner Antwort und somit für mich :zustimm: zu einem mit einem lauten Lachen beginnenden Tag. Danke!

  • Es ist ja durchaus amüsant, dass die Unix Gemeinde immer noch über Windows lachen kann :P (oder mehr denn je, seit es Vista gibt?)
    Da ich ja auch einem Mac habe, auf dem aber auch Windows läuft :confused: , nehme ich das mal nicht persönlich... :mrgreen:


    Lieber Moderator, was könnte denn nun der Grund für mein Problem sein? Hast du nicht eine Idee?
    Wo kann ich denn z.B: mal versuchen die Config Dateien von Thunderbird zu löschen, ohne das meine E-Mails und
    Ordnerstruktur baden gehen?


    Viele Grüße
    NIko

  • Hi Niko,


    Zitat


    Es ist ja durchaus amüsant, dass die Unix Gemeinde immer noch über Windows lachen kann

    ne, ich kann sogar noch lachen, obwohl auch ich Win XP verwende ;)
    Scheinbar sind Änderungen in deinem Profilordner nicht möglich, prüfe mal, ob da irgendwo Schreibschutz gesetzt bzw. deine Rechte als Benutzer eingeschränkt sind oder bist du etwa als Admin unterwegs?

    Zitat

    Gibt es eine Möglichkeit Thunderbirds Einstellungen zurückzusetzen oder entsprechende Dateien zu löschen,
    so dass ich nochmal alles neu konfigurieren kann? Meine an die 10.000 Mails und die Ordnerstruktur müsste
    erhalten bleiben.

    ja, du kannst mit dem Profilmanager, siehe Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar)>Profile, ein neues Profil erstellen und dann die Mails entweder (schneller) bei beendetem TB aus dem einen in das andere Profil kopieren oder (einfacher) mit MBoximport importieren.
    Auch die Adressen kannst du entweder durch kopieren oder durch Exportieren/importieren wieder holen.

  • Hallo,
    ich wollte mich in keinster Weise über dich als Windowsnutzer lustig machen. Wieso sollte ich auch? Im Übrigen hatte ich ja auch keine Chance dazu, da Du dein OS verschwiegen hast. Und genau auf die Probleme, die sich dabei auftun, wollte ich dezent hinweisen.


    Karla

  • Guten Morgen Karla,


    Zitat


    da Du dein OS verschwiegen hast. Und genau auf die Probleme, die sich dabei auftun, wollte ich dezent hinweisen.

    und genau damit

    Zitat


    Ich möchte noch ergänzen, dass es Fälle gibt, bei denen man nicht nur besser, sondern überhaupt nur mit diesen Infos Hilfe leisten kann.

    hast du auch Recht, denn wie oft wird versucht, eine Hilfestellung zu geben und nach mehreren Postings und all der damit verbundenen Mühe heißt es "Ich finde das nicht, ich habe TB 1.x oder Win 95... :evil: "