Indizierung für Konten übergreifende Suche mit IMAP

  • Hallo zusammen,
    so ist das. Erst wenn man ein Problem hat meldet man sich im Forum an....


    Kurze Info zum System:
    - Windows Server 2003 R2 zur zentralen Datenhaltung
    - auf dem W2k3 läuft Janaserver2 als lokaler E-Mailserver
    - Clients sind W2k oder Win XP die sich via Thunderbird 2.0.0.14 anbinden


    E-Mail:
    Wir haben hier 6 verschiedene Konten mit ca. 450 Unterordnern und ca. 52.000 E-Mails.
    Gerade eben sind wir von POP3 mit The Bat! auf IMAP mit Janaserver2 umgestiegen. Das System läuft auch recht stabil.


    Problem:
    Auf Grund von Gewohnheit und der Notwendigkeit müssen die Anwender vielfach einzelne E-Mail zur Beantwortung unterschiedlicher Anfragen suchen.
    Bisher gab es eine Suchmaske und in der konnte global gesucht werden (The Bat!) - und zwar schnell!
    1. Ist es immer noch so, dass Thunderbird nicht global über alle Konten suchen kann?
    2. Hier wurde das Anlegen eines virtuellen Ordners als Suchordner (Abhilfe) empfohlen. Das haben wir gemacht. Allerdings sind die einzelnen Ordner händisch anzuhacken. Bei mehr als 450 Stück und auf jedme Client ist das sehr müßig! Gibt es einen Trick um mit einem Schlag alle zu markieren oder desmarkieren?
    Nachdem alle markiert waren wurden dennoch nur wenige E-Mail gefunden. Erst als mindestens einmal in einen Unterordner geklickt wurde und der Index der E-Mails gezogen wurde erschienen sie auch in der Sucher.
    Heißt dies, eine Suche über markierte Ordner führt nicht automatisch zu einer Indizierung?
    Um nun sicher zu stellen, dass alle E-Mails gefunden werden müsste man im schlimmsten Fall jeden Ordner anklicken um einen Index zu erstellen. Ist quasi nicht realisierbar - Aufwand. Über eine Reindexierung bei möglichen Problemen will ich garnicht denken.
    Gibt es eine Möglichkeit mit einem Klick (oder vertretbar vielen oder einem Job) in einem Rutsch alle Indizes auf einmal zu erstellen?


    Herzlichen Dank für eure Infos
    Beste Grüße
    Piffelpoffel

  • Zitat von "Piffelpoffel"


    2. Hier wurde das Anlegen eines virtuellen Ordners als Suchordner (Abhilfe) empfohlen. Das haben wir gemacht. Allerdings sind die einzelnen Ordner händisch anzuhacken. Bei mehr als 450 Stück und auf jedme Client ist das sehr müßig! Gibt es einen Trick um mit einem Schlag alle zu markieren oder desmarkieren?


    Ja, das geht.


    Edit: Bin mir nicht mehr sicher, da war mal was im Forum.


    Das hier könnte schon mal helfen:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=28337


    Aber da gab es schon mal was aktuelleres, finde ich grad nicht mehr.


    Grundsätzlich kann eine Suche im Body der Mails bei IMAP nur klappen, wenn der Text lokal vorhanden ist.

  • Hi allblue,
    der Link von Deinem Post beschreibt eine Möglichkeit wenn man einen globalen virtuellen Suchordner mehrfach anlegen muss. Er hilft allerdings nicht drüber hinweg mindesten einmal alle Unterordner auszuwählen.
    Wenn es da was gäbe, ein nettes PlugIn welches beim Start automatisch alle markierten Konten samt Unterordner auswählt.... Ich würde dafür Voten, denn...
    Alle dies Hilfsversuche um eine globale suche zu umgehen haben einen wirkichen Nachteil. Was passiert wenn irgend jemand einer Arbeitsgruppe irgendwo in einem Konto einen neuen Unterodner erstellt und dort E-Mail ablegt? Keiner der anderen wird die mit dem virtuellen Suchordner finden weil der Ornder nicht zusätzlich ausgewählt worde und seinen wir ehrlich, welcher normale User denkt da schon einmal am Tag dran und macht es dann auch?
    Kann nicht jemand ein Such-PlugIn entwicklen was diesen gravierenden Mangel behebt?


    Bezüglich Suche in IMAP-Konten:
    The Bat! hatte mal eine Art Hilf-IMAP in Versionen bis 3.65 integriert. Da konnten mehrere Benutzer von verschiendenen Rechnern im Netzwerk auf einen gemeinsamen Datenbestand zugreifen, hatten nichts lokal, alles lag auf dem Server und man konnte eine wirklich schnelle - globale - Volltextsuche durchführen.
    Warum soll das jetzt mit Thunderbird nicht mehr funktionieren? Die Suche müsste doch nur jede einzelne E-Mail einlesen und gut, eine Frage der Leistung des Server sollte man meinen, oder?
    Volltext ist jedoch nicht so wichtig, Ausreichend wäre mir, wenn Thunderbird einfach den Header (An, CC, BCC, Von, Betreff, Datum) global schnell durchsuchen könnte.


    Wer hat weitere Ideen?

  • Bin wieder zuhaus an TB ;)


    Markiere bei der Erstellung des virtuellen Ordners den ersten gewünschten Ordner, dann wie bei Windows gewohnt mit Shift/Umschalttaste den letzten Ordner. Nun sind alle markiert, jetzt Leertaste zum Auswählen drücken.


    Zumindest das geht schon mal ;).

  • Hi allblue,


    _vielen_ Dank für die Info. Das ist doch mal ein richtiger versteckter, undokumentierter, geheimer, extrem hilfreicher Trick. :-)


    Ich glaube in meinen Themen unterhalten wir uns wohl alleine. ;-) Naja, wenn wir gemeinsam die Lösungen finden...


    Fällt Dir was zum Automatisieren der Indizierung aller E-Mails ein oder kennst Du ein genieales Such-PlugIn? Es musst doch bei so vielen Leuten mit dem Problem auch schon einen genielen Add-Onn-Entwickler geben der sich dessen angenommen hat. Oder?


    Beste Grüße
    Piffelpoffel