2 /var/spool/mail Konten mit TB lesen [erledigt]

  • Hallo,


    ich starte TB 2.0014 unter Kubuntu 8.04 als User A


    Als User A und User B werden von meinem System /var/spool/mail - Dateien angelegt (UUCP-Postfix)


    Nun habe ich 2 Spool-Konten eingerichtet bei User A für A und B, doch das Konto B zieht die Daten nicht von "/var/spool/mail/B", obwohl ich auf "Konto abrufen" klicke...


    Woran kann es liegen?


    Steel-Cat

  • Hallo,


    vermutlich fehlen User A - und damit auch dem von ihm gestarteten TB - die Rechte, um /var/spool/mail/B zu lesen.
    Eine Möglichkeit wäre, die Rechte von /var/spool/mail/B so zu setzen, dass auch A sie lesen kann. Ich persönlich arbeite da lieber mit einem Eintrag in /etc/mail/aliases, um Mails an B an A weiterleiten zu lassen, halte ich für simpler.


    Karla

  • Die Rechte von A in B zu lesen habe ich gegeben, es geht trotzdem nicht :-(


    Was könnte man noch machen?


    Steel-Cat

  • Hallo,


    überprüfe nochmal, ob User A tatsächlich die notwendigen Rechte hat. Das Szenario deutet nämlich sehr stark darauf hin, dass das Problem hier liegt. Ansonsten vergleiche nochmals alle Konteneinstellungen von A und B oder überlege dir, auf den Workaround mittels /etc/mail/aliases zurückzugreifen.
    Mehr fällt mir grad auch nicht ein.
    Karla

  • Rechte:


    also /var/spool/mail/A gehört A.mail
    und /var/spool/mail/B gehört B.mail


    A hat Gruppenrechte von mail


    sollte das nicht reichen?


    ansonsten lege ich bei B einen .forward an? oder einen speziellen .procmailrc, der mir schön einen Filter-Tag in den Header bastelt.


    Steel-Cat


    oder ein /etc/aliases

  • Hallo,


    dann schau (und zeig) doch mal, wie die Mail-Gruppenrechte für /var/spool/mail/B denn aussehen. Oder kurz: Her mit dem output von ls -l. Wie gesagt, ich bin mir recht sicher, dass das ne Rechtefrage ist.
    Was dir ein Filtertag im Header bringt, hab ich nicht ganz durchschaut. Ich empfehle ja immer noch die /etc/mail/aliases, da dürfte eine Zeile ('B: A') reichen, um die Systemmails für B an A weiterzuleiten. Aber wie Du das dann machst, ist letzten Endes Gesachmackssache.


    Karla

  • Hallo,


    sagen wir gelöst.


    ich habe einen alias eingerichtet:


    Rechte waren


    -rw-rw---- 1 B mail 10183181 2008-05-26 18:46 B


    -rw-rw---- 1 A mail 1818 2008-05-26 22:50 A


    ....


    nun impoorte ich die Altlast mit mboximport und gut ist


    Steel-Cat