Local Folder gelöscht - Mails weg

  • Hallo, ich habe folgendes Problem, beim Abrufen meiner Mails ist mein Rechner abgestürzt (Windows XP Prof),
    nach dem Neustart waren ein großer Teil meiner Email welche im Posteingang, Lokaler Ordner gespeichert bzw. angezeigt waren weg.
    Die letzte dort angezeigt Mail ist aus 2007, alle angelegten Unterverzeichnisse existieren, soweit ich es sehen sind dort auch alle Mails erhalten, auch die aktuellen aus 2008.


    Gibt es eine Möglichkeit diese Mails wieder herzustellen ?
    Es ist wohl beim Abrufen der Mails vom Server passiert, hier wird ja anschliessend "sortiert" und als Junk eingestuft.
    Wo genau werden die Mails abgelegt ?
    Was genau macht zb: eine Datei inbox und die inbox.msf ?


    Danke für Eure Hilfe !!

  • Hallo, danke aber das hilft mir nicht weiter. Bei mir geht es um das Verzeichnis "local Folder" Wenn ich es richtig verstehe so werden hier alle Mails "global" abgelegt, also aus den jeweiligen index Dateien der einzelnen POP Konten erzeugt.


    Im Local Folder sind weitere Verzeichnisse, deis sind die Ordner welche ich im TB angelegt habe.
    Wie bekomme ich aber nun zb: inbox aus dem Verzeichnis pop1 in das Verzeichnis Local Folder ?
    Oder anders, kann ich das Verzeichnis Local Folders neu generieren ?

  • Hallo,

    Zitat

    Wie bekomme ich aber nun zb: inbox aus dem Verzeichnis pop1 in das Verzeichnis Local Folder ?
    Oder anders, kann ich das Verzeichnis Local Folders neu generieren ?


    Das steht nicht in der Dokumentation?
    In TB selbst ist der Ordner "Lokale Ordner" vorhanden?
    Du beendest TB, und kopierst alle gewünschten Mbox Dateien (das sind die ohne Endung und nur die)
    nach Local Folders und löschst in diesem alle *.msf Dateien.
    Danach müssten sofort in TB diese Ordner wieder zu Verfügung stehen.
    Etwas komfortabler geht es mit dem Add-on ImportExportTools .
    intern in TB.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw