Problem beim Emailversenden mit Thunderbird

  • Hallo,
    zunächst mein Problem:
    Ich kann Emails empfangen aber keine versenden. Es kommt jeweils die folgende Fehlermeldung:
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil keine Verbindung mit dem SMTP-Server hergestellt werden konnte. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMTP-Server-Einstellungen richtig sind und versuchen Sie es dann nochmals, oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerk-Administrator."


    Witzigerweise tritt das Problem aber nicht immer auf ... ich bin viel auf Reisen ... manche Internetcafes funktionieren problemlos, andere wieder nicht!


    Meine Software:
    Thunderbird Version 2.0.0.14
    Windows XP Home Edition 2002
    Norton 360


    Habe schon versucht den Port 25 auf 587 umzustellen, nicht funktioniert;
    Firewall vorübergehende ausgestellt, nicht funktioniert;
    beides, nicht funktioniert;


    ... wie gesagt, es funktioniert an manchen Ort und an anderen wiederrum nicht!


    Gibt es irgend eine geartete Idee diesem Problem beizukommen??
    Gespannte Grüße

  • "vitabrevis" schrieb:

    ... ich bin viel auf Reisen ... manche Internetcafes funktionieren problemlos, andere wieder nicht!



    Hi vitabrevis,


    mit ein ganz klein wenig Nachdenken kommst du selbst drauf:
    Manche Internetcafes gestatten es eben, dass du die entsprechenden Ports benutzen darfst - und manche eben nicht. Bzw. manche Provider (Ausland) wollen nicht, dass du Mails über ausländische Provider absendest, usw.


    Damit musst du leben - und auf Webmail <grusel, aber dann notwendig> umsteigen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!