[gelöst] vcf Datein ins Adressbuch importieren


  • Hallo.


    Ich würde gerne einen ganzen Ordner voll vcf-Dateien in mein Adressbuch importieren. Nun unterstützt Thunderbird leider keine vcf-Dateien, weshalb ich versucht habe diese in ldif umzuwandeln und dann zu importieren. Google lieferte da aber leider nur Konverter, die genau eine vcf-Datei in eine ldfi-Datei packen. Ich bräuchte aber ein Tool, welches eine ldif-Datei aus vielen vcf-Dateien erstellt.


    Wie bekomm ich die vcf-Dateien in mein Adressbuch?


    MfG
    DAB268

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DAB268 ()

  • ich benutze MoreFunctionsForAddressBook - version 0.6.4.2 (TB 3.1, Ubuntu)


    klappt bei mir auch, aber wenn ich mehrere eintraege für "Telefon privat" in der vcard habe, dann importiert das tool nur eine davon


    Beispiel:

    Code
    1. BEGIN:VCARD
    2. VERSION:2.1
    3. N;CHARSET=UTF-8;ENCODING=8BIT:;Christof
    4. TEL;PREF;CELL;VOICE;ENCODING=8BIT:+4915227123456
    5. TEL;HOME;VOICE;ENCODING=8BIT:0761123456
    6. TEL;HOME;VOICE;ENCODING=8BIT:0431123456
    7. TEL;HOME;VOICE;ENCODING=8BIT:0431456789
    8. END:VCARD


    importiert nur 0431456789 und +4915227123456
    die ersten home-nummern werden also von den spaeteren ueberschrieben


    ausserdem importiert es zeilen nicht bei denen CELL und HOME fehlt


    dabei hilft aber dieses script:

    Code
    1. cat karte.vcf | sed 's/TEL;PREF;VOICE/TEL;PREF;CELL;VOICE/;s/TEL;VOICE/TEL;HOME;VOICE/' > karte_mit_cell_oder_home.vcf
    2. #or all in folder:
    3. mkdir replaced;for i in *.vcf; do cat "$i"| sed 's/TEL;PREF;VOICE/TEL;PREF;CELL;VOICE/;s/TEL;VOICE/TEL;HOME;VOICE/' > "replaced/$i"; done