Absturz beim Aufruf des Kalenders

  • Hallo,


    wenn ich den Kalender unter Thunderbird aufrufrufe, dann stürzt damit gleich Thunderbird ab. Es ist so, als würde ich das Programm beenden.
    Wie komme ich dem Fehler auf die Spur?
    Ich arbeite mit Ubuntu 8.04.


    Unter Add-ons sehe ich, dass das Intallations-Verzeichnis schreibgechützt sei.
    Unter usr/include waren de Verzeichnsse lightning, i386, ppc und sparc mit root-Rechten besetzt. Ich setzte sie auf meine Rechte, aber der Fehler blieb weiterhin.


    Mit freundlichen Grüßen, Klaus

  • Hi Klaus,


    ... durch schrittweises Herangehen :-)


    - TB im "abgesicherten Modus", also ohne Erweiterungen starten
    - alle Erweiterungen deaktivieren
    - einzeln wieder aktivieren
    - im Kalender alle Kalenderdateien deaktivieren usw.


    Ich vermute, dass da evtl. einzelne Erweiterungen nicht miteinander harmonisieren. Leider hast du nichts über die installierten Erweiterungen geschrieben.


    Die Kalenderdaten befinden sich standardmäßig in deinem Userverzeichnis und dort in /.thunderbird (evtl. auch /.mozilla ... .
    Dort müsstest du Vollzugriff haben. Das Installationsverzeichnis hat damit imho nichts zu tun. Dort hat der User nix zu schreiben ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!