Link in Mail Text angeben

  • Guten Morgen,


    suche nun schön länger im Forum nach einer Lösung, finde aber nichts.


    Mein Problem:


    Will in einer Mail einen Link angeben, Programm sagt bei senden dann immer "Dateien werden geladen"
    und dies dauert dann ewig und 3 Tage.


    Will doch nur die Link-Adresse als Text mailen und keine Dateien anhängen


    Hab ich falsche Einstellungen oder was ist bei mir los??


    Danke für eine verständliche Antwort. Bin ein DAU !!!

  • Hallo, rum


    kopiere die Link-Adresse aus z.B. erhaltener Mail und füge sie dann in meine Mail ein.


    Bei senden kommt dann " Anhängen der Dateien und der grüne Balken läuft und läuft und läuft.....


    Schönen Tag noch


    Helmut

  • Hallo,
    merkwürdig. Diese Mail aus der du den Link kopierst ist in HTML oder in Rein-Text?
    Das Verfassenfenster in welches du den Link kopierst ist ein HTML (Hat Formatleiste) oder Rein-Textfenster?
    Was passiert denn, wenn du diese Ursprungsmail an dich weiterleitest?
    Falls das gelingt, könntest du mir ja auch so eine Mail an mich weiterleiten. Schreibe eine PN und ich poste dir meine Mailadresse.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    also das Besondere an der Mail ist, dass der Link direkt gar nicht im Nachrichtentext steht, sondern im Anhang als *.eml Datei. Nimmst du den Haken bei "Anhänge eingebunden anzeigen" weg, wirst du vergeblich den Link suchen.
    So etwas hatte ich bisher noch nie gesehen und auch nicht einen ähnliche Deklarierung. Nämlich:


    Content-Type: message/rfc822;
    name="You have received a YouTube video!.eml"
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    Content-Disposition: inline;
    filename="You have received a YouTube video!.eml"


    Der erste Contentype ist mir absolut unbekannt.
    Außerdem ist noch ein HTML-Tag im Quelltext zu finden.
    Und zwar u.a. dieser :
    <META http-equiv=3DContent-Type content=3D"text/html; =
    charset=3Diso-8859-1">
    <META content=3D"MSHTML 6.00.2900.3314" name=3DGENERATOR>


    Den Metacode und MSHTML versteht TB nicht, zumal standardmäßig Skripte in TB nicht ausgeführt werden.


    Sage dem Absender, er möge in Zukunft solche Mails in Rein-Text (also ohne HTML und RTF) zusenden. Und so gehört es sich auch.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw