Mehrere Mail-Ordner zusammenführen?

  • Hallo,


    ich helfe einem Bekannten und wir haben folgendes Problem:


    Auf einem PC läuft Thunderbird Version 1.5.
    Dort ist wohl schon mehrmals das Thunderbird-Profil zerschossen worden.
    Sprich, man startet Thunderbird und alle Emails sind weg (POP3)
    Heute habe ich zwar ein neues Konto eingerichtet und neue Emails kommen auch rein, aber die alten Emails werden nicht angezeigt.


    Der Profilordner hat eine größe von 1,4 GB, d.h. die alten Mails befinden sich noch physisch auf der Platte.


    Im Profil selbst gibt es ja den Ordner "Mail" und da drinn befinden sich mehrere Ordner.
    Z.B. "local Folders", "Local Folders-2", "mx.freenet.de" "mx.freenet-1.de" usw.


    In jedem dieser Ordner befinden sich wohl einige alte Emails und in einem dann jetzt wohl auch die neuen Emails.


    Meine Frage ist nun:
    Wie kann ich nun die alten Emails in den aktuellen Ordner importieren, so dass diese wieder im Thunderbird angezeigt werden?


    --
    Gruß
    -slaYer977-

  • Hallo,


    ich habe es mit mbox probiert. Wenn ich damit die alten Inbox Dateien auswähle, dann sagt mir das Programm, dass es sich vermutlich um keine mbox Datei handelt oder das diese defekt ist. Hm...


    Da aber auf diesem PC sehr wenig Platz auf der Festplatte ist (weniger als 200mb) und die Inbox-Dateien größer sind, werde ich mal diese Inbox-Dateien auf einen PC kopieren, wo ausreichen Platz vorhanden ist. Evtl. klappt es dann. Ansonsten werde ich mich hier noch mal melden.


    --
    Gruß
    -slaYer977-

  • Hallo und guten Abend,


    die Antwort auf muzels Aufgabe

    Zitat


    Und vielleicht mal drüber nachdenken, wieso es Datenverlust gab

    liegt vermutlich auch hierin begründet

    Zitat


    Da aber auf diesem PC sehr wenig Platz auf der Festplatte ist (weniger als 200mb) und die Inbox-Dateien größer sind


    TB legt z.B. beim Komprimieren temporäre Sicherungsdateien ab und löscht diese wieder, das dürfte bei der Konstellation große Inbox>wenig Speicher Probleme bereiten.
    Und btw, eine inbox-DAtei ist der Posteingang und der sollte immer leer gehalten werden, oder sammelst du deine Post draußen im Briefkasten? Jeder Fehler beim Mailabruf, Malware etc. führt fast unweigerlich zum Datenverlust.
    Erstelle doch Unterordner und verteile die Mails entweder automatisch direkt beim Abrufen mit Filtern oder per Rechtsklick>Verschieben sofort nach dem Lesen.
    Aber das steht ja bereits in muzels Link.